Umfragen

„Tacheles!“ will klare Kante gegen Extremismus zeigen

22.09.2016 | Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Umfragen
  Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie Leben“ hat die Katholische Landjugendbewegung Deutschlands e.V. (KLJB) gemeinsam mit dem Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland e.V. (BDAJ) das Projekt „Tacheles! Klare Kante gegen Extremismus“ ins Leben gerufen. Ab sofort starten die KooperationspartnerInnen die erste große Phase des Projekts mit einer umfassenden Online-Befragung. „Mit… weiter

Mehr Abbrüche von Schwangerschaften im 2. Quartal 2016

13.09.2016 | Gesundheitswesen | Nachrichten, Umfragen
Im zweiten Quartal 2016 wurden knapp 25 000 Schwangerschafts­abbrüche in Deutschland gemeldet. Wie das Statistische Bundesamt (DESTATIS) mitteilt, waren das 1,9 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Knapp drei Viertel (73 Prozent) der Frauen, die im zweiten Quartal 2016 einen Schwangerschaftsabbruch durchführen ließen, waren zwischen 18 und 34 Jahre alt, 17 Prozent zwischen 35 und 39… weiter

Studie untersucht neue Formen des Zusammenarbeitens

11.09.2016 | Sozialmanagement | Nachrichten, Umfragen
Co-Working-Spaces, Unternehmens-Labs und Maker Spaces liegen vor allem in Großstädten voll im Trend. Warum diese gemeinschaftlichen Arbeitsräume ein gutes Klima für Innovation schaffen und wie sie Bedürfnisse nach Zugehörigkeit und Bindung erfüllen, zeigt eine Studie der Foresight Consult GmbH. Im Auftrag der randstad stiftung haben die Autoren am Beispiel verschiedener "Co-Spaces" in Frankfurt am… weiter

Studie zum Status Quo von Geschlechtergerechtigkeit in Europa

08.09.2016 | Studium, Sozialpolitik, Soziale Arbeit | Umfragen, Nachrichten
Es sind die großen Linien einer progressiven Geschlechterpolitik, nach denen die Studie „Auf dem Weg zur Geschlechtergerechtigkeit?“ der Friedrich-Ebert-Stiftung fragt. Der Deutsche Frauenrat informiert darüber in seinem aktuellen Newsletter. Neun Länder wurden untersucht: neben Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Österreich, Schweden, der Schweiz und Ungarn auch die USA. Zitiert… weiter

MDR "Exakt - So leben wir!" mit Studie zu Bildungschancen

07.09.2016 | Soziale Arbeit | Umfragen, Nachrichten
Die Bildungschancen von Kindern hängen in Mitteldeutschland stark von der Wohngegend ab. Das hat eine Studie ergeben, die heute in der MDR-Sendung „Exakt - So leben wir!" vorgestellt wird. Demnach gibt es einen Zusammenhang zwischen der Schulbildung von Kindern und den Kaltmieten der Wohnungen, in denen die Familien der Kinder leben. Je mehr die Eltern verdienen, umso höher sei danach die Chance für… weiter

Überschuldungsstatistik 2015: Unplan­bare Lebens­umstände sind Hauptauslöser

15.07.2016 | Soziale Arbeit | Umfragen
Für fast jede fünfte Person (19 Prozent), die im Jahr 2015 eine Beratung in einer der 1 400 deutschen Schuldnerberatungsstellen begonnen hatte, war der Verlust des Arbeitsplatzes der Hauptauslöser für die Überschuldungssituation. „Es fällt auf, dass in der Regel unplanbare und gravierende Änderungen der Lebensumstände als Hauptauslöser genannt werden, die außerhalb der unmittelbaren Kontrolle… weiter

Homophobie und Gesundheit: AIDS-Hilfe fordert Aufklärung an Schulen

14.07.2016 | Soziale Arbeit, Gesundheitswesen | Umfragen
Die Studie „Schwule Männer und HIV/Aids“ (SMHA) zeigt, dass Diskriminierung der Gesundheit schwuler und bisexueller Männer schadet und ihr Risiko erhöht, sich mit HIV zu infizieren und an Aids zu erkranken. Besonders betroffen sind jüngere Schwule. Deshalb ist Antidiskriminierungsarbeit in Schulen unverzichtbar. Darauf machte kürzlich die Deutsche AIDS-Hilfe anlässlich der Veröffentlichung der Studienergebnisse… weiter

BeWAK-Studie zur Integration von Flüchtlingskindern in Kitas vorgestellt

17.06.2016 | Sozialpolitik, Kinder-/Jugendhilfe | Umfragen
Damit Integration gelingt, sollten Flüchtlingskinder so schnell wie möglich verpflichtend Kitas besuchen – allerdings fühlen sich Kitaleitungen dafür nicht unterstützt von Bund und Ländern, stellte jetzt eine repräsentive Befragung von Wolters Kluwer Deutschland heraus, deren Ergebnisse auf dem Deutschen Kitaleitungskongress (DKLK) in Berlin vorgestellt wurden.  „Die BeWAK-Studie soll die Herausforderungen… weiter

Kinderhilfswerk-Umfrage: Kinder wollen häufiger draußen und mit anderen spielen

10.06.2016 | Kinder-/Jugendhilfe | Umfragen
Knapp zwei Drittel der Kinder und Jugendlichen in Deutschland würden gern häufiger draußen gemeinsam mit anderen Kindern spielen, meldet das Deutsche Kinderhilfswerk als Ergebnis einer eigenen bundesweiten Online-Umfrage, an der sich 1.825 Kinder und Jugendliche im Alter bis 18 Jahren beteiligt haben. Knapp die Hälfte waren die Sechs- bis Neunjährigen. Die Befragten kamen am häufigsten aus den … weiter

Zu wenig Zeit für Leitungsaufgaben in Kitas

06.06.2016 | Sozialmanagement, Kinder-/Jugendhilfe | Umfragen
In über 13 Prozent der Kitas in Deutschland wird gar keine Arbeitszeit für Leitungsarbeit eingeplant. Das fand jetzt eine Sonderauswertung des Ländermonitors Frühkindliche Bildungssysteme der Bertelsmann Stiftung heraus. Grundlage der durchgeführten Sonderauswertung ist die Kinder- und Jugendhilfestatistik der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder. Stichtag für die Datenerhebung war der… weiter

Weniger als die Hälfte der minderjährigen Flüchtlinge besucht eine Schule

28.05.2016 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Umfragen
Weltweit besuchen nur 50 Prozent der Flüchtlinge im Grundschulalter und 25 Prozent im Sekundarschulalter eine Schule. Das zeigt die Studie "No more excuses", die von der UNESCO und dem UN-Flüchtlingswerk UNHCR anlässlich des Weltgipfels für humanitäre Hilfe (23. bis 24. Mai in Istanbul) veröffentlicht wurde. Die Autoren des Berichts appellieren an alle Verantwortlichen, Vertriebene in nationale Bildungssysteme… weiter

BZgA-Studie zu ungewollten Schwangerschaften und Schwangerschafts-Abbrüchen

28.05.2016 | Gesundheitswesen | Umfragen
Ergebnisse der Studie „frauen leben 3. Familienplanung im Lebenslauf von Frauen" mit dem Schwerpunkt „Ungewollte Schwangerschaften" sind online. Auftraggeberin des Forschungsprojektes ist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Durchgeführt wurde sie in vier Bundesländern vom Sozialwissenschaftlichen Frauen-ForschungsInstitut Freiburg (SoFFI F.) in Kooperation mit dem Institut für… weiter

AWO Sozialbarometer: Wie denkt Deutschland über Inklusion?

23.05.2016 | Behindertenhilfe | Umfragen, Nachrichten
Die Ergebnisse eines aktuellen Sozialbarometers zeugen laut Arbeiterwohlfahrt Bundesverband von einer großer Skepsis zum Bereitsein von Schulen für ihren inklusiven Lehrauftrag. Der AWO-Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler schlussfolgert: „Wenn 78 Prozent aller Bürgerinnen und Bürger davon überzeugt sind, das die Schulen nicht darauf vorbereitet sind, Kindern und Jugendlichen mit und ohne Lernbehinderung… weiter

Altruja-Studie 2016: Internet zweitwichtigster Kanal für Spendensammlungen

23.05.2016 | Sozialmanagement | Umfragen
Mehr als 1.600 gemeinnützige Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben an der Umfrage ihrer diesjährigen Online-Fundraising-Studie teilgenommen, teilt die Münchener Altruja GmbH mit. Das junge Online-Fundraising-Unternehmen erhebt seit 2011 Daten: unter anderem zur Relevanz zukünftiger Fundraising-Kanäle, zur Investitionsbereitschaft oder zur Social-Media-Affinität der Organisationen.  … weiter

Pflege-Thermometer 2016: Ambulante Pflege ist weiter Wachstumsmarkt

03.05.2016 | Sozialmanagement, Altenhilfe | Umfragen, Nachrichten
dip: Die Hälfte der Leitungskräfte blickt trotz deutlichem Fachkräftemangel und partizieller Unterfinanzierung optimistisch in die Zukunft weiter

Lotsen in die Gesellschaft müssen ertüchtigt werden

13.04.2016 | Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Umfragen, Nachrichten
Studie über zivilgesellschaftliche Akteure und die Betreuung geflüchteter Menschen in deutschen Kommunen weiter

Je betriebsnäher die Ausbildung, desto leichter der Berufseinstieg

11.04.2016 | Sozialpolitik, Behindertenhilfe | Umfragen
Studie zu Reha-Verfahren der Bundesagentur für Arbeit weiter

Bürger fordern mehr Anerkennung für Soziale Arbeit

04.02.2014 | Soziale Arbeit | Umfragen, Nachrichten
„Das aktuelle AWO Sozialbarometer zeigt, dass die Soziale Arbeit in der Bundesrepublik nicht nur gestärkt, sondern auch mehr Anerkennung erfahren muss“, erklärt der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler. 98 Prozent der Befragten sprechen der Sozialen Arbeit für das zukünftige Funktionieren unserer Gesellschaft eine entscheidende Rolle zu. Und diese Auffassung ist unabhängig von der Altersgruppe,… weiter

Krankenhäuser: ver.di startet Unterschriftenaktion zur gesetzlichen Personalbemessung

16.04.2013 | Gesundheitswesen | Umfragen, Nachrichten
Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) startet am 15. April 2013 eine bundesweite Unterschriftenaktion für eine gesetzliche Regelung zur Personalbemessung in Krankenhäusern. "Das Wohlergehen von Patienten und Beschäftigten in Krankenhäusern darf nicht von betriebswirtschaftlichen Kriterien abhängig gemacht werden. Der Gesetzgeber muss einen klaren Rahmen setzen, um den Druck von den… weiter

angezeigt werden 81 - 100 von 114 Beiträgen | Seite 5 von 6