Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Bundesweiter Aufruf zum "Tag der Nachbarn"

Am 25. Mai 2018 soll es überall in Deutschland kleine und große Feste geben, um gemeinsam den „Tag der Nachbarn" zu feiern. Dazu ruft dienebenan.de Stiftung gGmbH auf. Man lernt sich so auf unkomplizierte Art und Weise besser kennen und wirkt so der zunehmenden Anonymisierung der Nachbarschaft entgegen. Mit dem Launch der offiziellen Webseite www.tagdernachbarn.de fällt der Startschuss für den bundesweiten Aktionstag, teilt der Initiator, die die nebenan.de Stiftung gGmbH, mit. 

Nachbarn können auf der Webseite ab sofort ein eigenes Nachbarschaftsfest eintragen, ihr persönliches Mitmach-Paket anfordern und die Planung starten. Auch lokale Organisationen, Vereine und Kommunen sind aufgerufen, Nachbarschaftsfeste zu veranstalten oder zu unterstützten. Alle Feste werden auf einer interaktiven Karte verzeichnet, sodass Nachbarn Veranstaltungen in ihrer Nähe finden können. Die Feste sollen so bunt und durchmischt sein, wie die Nachbarschaft selbst. Alle sind eingeladen, unabhängig von Alter, Herkunft oder Einkommen.

So werden Nachbarn Teil einer deutschlandweiten Bewegung, die ein Zeichen für sozialen Zusammenhalt setzt. Die Berliner nebenan.de Stiftungmöchte damit  das Konzept der Nachbarschaftsfeste am „Europäischen Tag der Nachbarschaft" nach Deutschland bringen. „Ich bin überzeugt, dass in lebendigen Nachbarschaften ein enormes Potential für unsere Gesellschaft liegt. Der „Tag der Nachbarn" wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Deutschen Fernsehlotterie, der Diakonie Deutschland und Edeka und unterstützt von einem starken Partnernetzwerk, darunter der Deutsche Städtetag, der Deutsche Städte- und Gemeindebund sowie der Deutsche Landkreistag.  Mehr Informationen unter www.tagdernachbarn.de


Quelle: Pressemitteilung der nebenan.de Stiftung vom 21. März 2018

Aktuelle Rezension

Buchcover

Jana Simon: Unter Druck. S. Fischer Verlag (Frankfurt am Main) 2019. 335 Seiten. ISBN 978-3-10-397389-1.
Rezension lesen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.