Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Website zur ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung ist online

Einen Monat nach ihrer feierlichen Eröffnung hat die Fachstelle Teilhabeberatung (FTB) ihren Internetauftritt gestartet, Die neue ergänzende unabhängige Teilhabeberatung berät in Fragen der Teilhabe und Rehabilitation. Sie soll niedrigschwellig und unabhängig von Leistungsträgern und Leistungserbringern angeboten werden. Besonderes Ziel ist es, die Beratungsmethode des „Peer Counselings", der Beratung von Betroffenen für Betroffene. damit auszubauen. In diesem Jahr ist geplant, ein Netzwerk von rund 300 Beratungsstellen aufzubauen. 

Das barrierefreie Web-Portal bündelt Informationen zu den regionalen Beratungsangeboten. Über eine Postleitzahlensuche können Beratungsstellen vor Ort gefunden werden. 

Erreichbar sind die Angebote und Beratungsstellen der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung über www.teilhabeberatung.de 


Quelle: www.teilhabeberatung.de, Stand: 18. Januar 2018

Aktuelle Rezension

Buchcover

Regina-Maria Dackweiler, Alexandra Rau, Reinhild Schäfer (Hrsg.): Frauen und Armut - feministische Perspektiven. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 474 Seiten. ISBN 978-3-8474-2203-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.