Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Professorin Dr. Ulrike Detmers neu im Kuratorium der Bertelsmann Stiftung

25.10.2017 | Sozialmanagement | Menschen

Die Unternehmerin, Wirtschaftsprofessorin und Frauenrechtlerin, Professorin Dr. Ulrike Detmers, wurde ab dem 1. Januar 2018 neu in das Kuratorium der Bertelsmann Stiftung berufen.

Ulrike Detmers ist Mitglied der Geschäftsführung und Gesellschafterin in der Mestemacher-Gruppe, Gütersloh. Sie lehrt Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Bielefeld und engagiert sich aktiv in Fragen der Frauenförderung und Gleichstellung.

„Als Professorin für Personal- und Organisationswesen und Geschäftsführerin für Markenmanagement und soziales Marketing verkörpert Ulrike Detmers genau die Kombination aus theoretischer und praktischer Expertise, die auch die Arbeit der Bertelsmann Stiftung auszeichnet. Nicht zuletzt aufgrund ihres langjährigen gesellschaftspolitischen Engagements kann sie der Stiftung vor allem in Werte- und Führungsfragen wichtige Impulse geben", sagte Professor Dr. Werner J. Bauer, Kuratoriumsvorsitzender der Bertelsmann Stiftung.

Liz Mohn, stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums der Bertelsmann Stiftung, betont: „Ulrike Detmers hat sich weit über Gütersloh hinaus einen Ruf als kreative Familienunternehmerin und engagierte Bürgerin erworben. Für die Vereinbarkeit von Familie und Karriere hat sie sich über viele Jahre erfolgreich eingesetzt. Ich freue mich sehr, dass wir mit Frau Detmers eine Persönlichkeit mit regionalen Wurzeln, aber weltoffenem Blick für die Stiftung gewinnen konnten."

Neben dem Vorsitzenden Prof. Dr. Werner J. Bauer, Aufsichtsratsvorsitzender der Nestlé Deutschland AG, und der stellvertretenden Vorsitzenden Liz Mohn gehören dem Kuratorium der Bertelsmann Stiftung derzeit noch an: Wolf Bauer, ehemaliger Vorsitzender der Geschäftsführung der UFA Film & TV Produktion; Dr. Thomas Buberl, Vorstandsvorsitzender des Versicherungskonzerns AXA Deutschland und Vorstandsmitglied der internationalen AXA Gruppe; Prof. Wolfgang A. Herrmann, Präsident der Technischen Universität München; Dr. Ralph Heck, ehemaliger Senior Director bei McKinsey; Christoph Mohn, Vorsitzender des Vorstandes der Reinhard Mohn Stiftung; Carolina Müller-Möhl, Präsidentin der Müller-Möhl Group; Viviane Reding, ehemalige Vizepräsidentin der Europäischen Kommission; und Dr. Jürgen Stark, ehemaliger Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank.

Gütersloh, 23. Oktober 2017.


Quelle: Presseinformation der Bertelsmann Stiftung vom 23. Oktober 2017

Aktuelle Rezension

Buchcover

Heidrun Kiessl: Systemische Ansätze in der Heilpädagogik. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2019. 170 Seiten. ISBN 978-3-17-033064-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.