Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Engagementkalender für Freiwilligenoffensive 2017 freigeschaltet

Freiwillig Engagierte in Deutschland sind dazu aufgerufen, sich an der 13. Woche des bürgerschaftlichen Engagements zu beteiligen, die in diesem Jahr vom 8. bis 17. September 2017 stattfindet. Bundesweit trommeln dann wieder Initiativen, Vereine, Verbände, Stiftungen und Unternehmen genauso wie Einzelengagierte für bürgerschaftliches Engagement, dessen Vielfalt und gesellschaftliche Bedeutung.

Sichtbar wird die Teilnahme an der bundesweit größten Freiwilligenoffensive durch einen Eintrag in den jetzt freigeschalteten Engagementkalender.  Beteiligen kann man sich mit den unterschiedlichsten Aktionen und Veranstaltungen: einem Tag der offenen Tür, einer Diskussionsrunde, einer Lesung, einem Workshop oder einer Sportveranstaltung, alles ist möglich. Ob man sich in den Bereichen Gesundheit, Umweltschutz, Sport, Geflüchtetenhilfe, Bildung, Kultur oder Migration einbringt - dabei sein kann jede und jeder.

Gemeinsam mit möglichst vielen Freiwilligen möchte die Aktionswoche den Wert und die Vielfalt von Engagement sichtbarer machen. Unter dem Motto „Engagement macht stark!"  will das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) die Leistung aller Engagierten und die Wichtigkeit ihres Tuns stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken.

Der Engagementkalender ist zu erreichen unter www.engagement-macht-stark.de

 


Quelle: Pressemitteilung von BBE Geschäftsstelle gemeinnützige GmbH Woche des bürgerschaftlichen Engagements vom 10. Mai 2017

Aktuelle Rezension

Buchcover

Klaus-Peter Hufer: Argumentations­training gegen Stammtischparolen. Wochenschau Verlag (Schwalbach/Ts.) 2016. 10. Auflage. 117 Seiten. ISBN 978-3-87920-054-2.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.