Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Zertifzierte Weiterbildung Wildnis- und Erlebnispädagogik

zur Gesamtübersicht

Zertifzierte Weiterbildung Wildnis- und Erlebnispädagogik
Veranstaltungsdatum: 21.07.2018–30.06.2019
Veranstaltungsort: Region Kassel
Veranstalter: CVJM-Hochschule - YMCA University of Applied Sciences

Anschrift:
Hugo-Preuß-Straße 40
34131 Kassel
Preise/Gebühren: ab 1.800,00 €
weitere Informationen: http://ep.cvjm-hochschule.de/institute/institut-fuer-erlebnispaedagogik/fort-und-weiterbildung/weiterbildung-wildnis-und-erlebnispaedagogik/
westhauser@cvjm-hochschule.de

Ausführliche Informationen

Die Weiterbildung Wildnis- und Erlebnispädagogik vermittelt die Grundlagen moderner Erlebnispädagogik und führt in die klassischen erlebnispädagogischen Medien ein. Im Vordergrund steht dabei nicht der spektakuläre "Kick", sondern vielmehr das Bewusstmachen der Potentiale und Chancen, die die Natur und die Erlebnispädagogik für die Arbeit mit Menschen und Gruppen bieten. Die Weiterbildung befähigt die Teilnehmenden, selbst erlebnispädagogische Programme konzipieren und durchführen zu können. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf Programmen, die Raum für intensive Erlebnisse und elementare Erfahrungen schaffen sowie Körper, Geist und Seele gleichermaßen berühren. Die Gruppe wird über die gesamte Weiterbildung von zwei erfahrenen Erlebnispädagogen/-innen begleitet, ergänzt durch fachspezifische Experten/- innen. Seit Oktober 2015 trägt das Institut für Erlebnispädagogik der CVJM-Hochschule für die Weiterbildung Wildnis- und Erlebnispädagogik das Qualitätssiegel „BeQ - mit Sicherheit pädagogisch“ des Bundesverbandes Individual- und Erlebnispädagogik (BE) Im Oktober 2016 wurde die Weiterbildung Wildnis- und Erlebnispädagogik von der Lehrkräfte-Akademie des Kultusministerium Hessen akkreditiert. Diese Akkreditierung weist nach, dass die Weiterbildung den aktuellen Qualitätsstandards der Aus-, Fort- und Weiterbildung für Lehrkräfte entspricht. Damit können wir für die Weiterbildung Wildnis- und Erlebnispädagogik höchste Qualität und Anerkennung im Bereich erlebnispädagogischer Ausbildung in Deutschland ausweisen und zertifizieren. Die Weiterbildung ist berufsbegleitend und umfasst insgesamt 22,5 Seminartage, verteilt auf 5 Seminarblöcke. Der Großteil der Seminarblöcke wird im Raum Kassel durchgeführt, lediglich Seminarblock 4 findet in der Fränkischen Schweiz statt. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage werden 2018 zwei Weiterbildungskurse durchgeführt (WEP 17 und WEP 18).

Seminarblock 1: WEP 17: 21. - 28. Juli 2018 WEP 18: 11. - 18. August 2018
Seminarschwerpunkt: Wildnistechniken; Biwakieren; Mobile Seilaufbauten; Kooperative Abenteuer-Übungen; Floßbau; Bogenschießen; Orientierung mit Karte, Kompass, GPS-Gerät; Outdoor-Küche; Reflexionsmethoden; Knotenkunde

Seminarblock 2: WEP 17: 30. November - 02. Dezember 2018 WEP 18: 07. - 09. Dezember 2018 Seminarschwerpunkt: Theorie und Praxis City Bound; Selbsterfahrung City-Bound; Erlebnispädagogik im Kontext der Erlebnisgesellschaft

Seminarblock 3: WEP 17: 28. Februar - 03. März 2019 WEP 18: 07. - 10. März 2019
Seminarschwerpunkt: Kletter- und Sicherungstechniken (dabei wird der DAV-Toprope-Sicherungsschein erworben); Reflexion und Prozessbegleitung; Projektmanagement

Seminarblock 4: WEP 17: 08. - 12. Mai 2019 WEP 18: 15. - 19. Mai 2019
Seminarschwerpunkt: Kanadierfahren; Paddeltechniken; Kanadiertour; Mobile ablassbare Abseilstelle; Prüfung

Seminarblock 5: WEP 17: 13. - 16. Juni 2019 WEP 18: 27. - 30. Juni 2019
Seminarschwerpunkt: Wahrnehmungsübungen; Spiritualität in der Erlebnispädagogik; Labyrinth; Vision Quest; LandArt; Lonely Night Solo

Art der Veranstaltung: Fort- & Weiterbildung
Handlungsfeld(er): Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Soziale Arbeit
Schlagwort(e): Erlebnispädagogik, Outdoor, Wildnis, Natur, erfahrungsorientiertes Lernen


zur Gesamtübersicht   •   Veranstaltung eintragen

Veranstaltungen eintragen

Sie bieten Veranstaltungen zu unseren Fachgebieten an? Gerne veröffentlichen wir diese in unserem Kalender.
Mit unserem Onlineformular können Sie ganz einfach Veranstaltungen melden.

Aktuelle Rezension

Buchcover

Klaus-Peter Hufer: Argumentations­training gegen Stammtischparolen. Wochenschau Verlag (Schwalbach/Ts.) 2016. 10. Auflage. 117 Seiten. ISBN 978-3-87920-054-2.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.