Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Wichtiges Signal im Kampf gegen Kindesmissbrauch in Deutschland

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey präsentiert ein Konzept, in dessen Zentrum die Einrichtung des Amts eines/einer unabhängigen Missbrauchsbeauftragten steht. Ein überfälliger Schritt, denn laut Weltgesundheitsorganisation gibt es in Deutschland ca. eine Million Kinder und Jugendliche, die Opfer von sexueller Gewalt geworden sind.

Mithilfe des Konzepts sollen die Strukturen für den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt und Ausbeutung gestärkt und die Bedingungen für schnelle und umfassende Hilfen für betroffene Menschen verbessert werden. Kern des Konzeptes ist die dauerhafte Einrichtung des Amtes einer/eines Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs. 

„Es ist unsere Aufgabe, junge Menschen zu schützen und denen, die Opfer geworden sind, schnelle Hilfe und verlässliche Unterstützung zukommen zu lassen. Opfer von sexualisierter Gewalt brauchen starke Strukturen, die sich auf allen Ebenen für sie einsetzen und für ihre Rechte einstehen. Das ist eine dauerhafte Aufgabe. Darum wird das Amt eines oder einer „Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs bei der Bundesregierung“ dauerhaft eingerichtet. Die Beteiligung der Betroffenen werden wir weiterhin durch einen ehrenamtlichen Betroffenenrat sicherstellen." 

Zur Wahrnehmung seiner Aufgaben erhält der Arbeitsstab des Unabhängigen Beauftragten eine angemessene finanzielle und personelle Ausstattung. Konkret geht es um einen Umfang von 25 Beschäftigten. Das Konzept soll in den kommenden Wochen durch das Bundeskabinett beschlossen und anschließend in die Praxis umgesetzt werden. 


Quelle: Pressemitteilung des BMFSFJ vom 19.10.2018

Aktuelle Rezension

Buchcover

Oliver König, Karl Schattenhofer: Einführung in die Fallbesprechung und Fallsupervision. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2017. 128 Seiten. ISBN 978-3-8497-0182-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.