Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Sexualität und geistige Behinderung

zur Gesamtübersicht

Sexualität und geistige Behinderung
Veranstaltungsdatum: 11.–12.03.2019
Veranstaltungsort: Mainz
Veranstalter: Liebelle - Beratungsstelle zu Sexualität und geistiger Behinderung

Anschrift:
Robert-Koch-Str. 8
55129 Mainz
Preise/Gebühren: 350,- Euro p.P. (inkl. MwSt.)
weitere Informationen: https://liebelle-mainz.de/de/%C3%BCber-uns/seminare/seminar%C3%BCbersicht.html
info@liebelle-mainz.de

Ausführliche Informationen

Logo

Das Thema Sexualität und geistige Behinderung ist in unserer Gesellschaft weiterhin ein regelrechtes Tabuthema. Sexualität ist jedoch ein menschliches Grundbedürfnis, welches Menschen mit und ohne Behinderung gleichermaßen betrifft. Durch erhöhten Unterstützungsbedarf im Alltag bedürfen Menschen mit einer geistigen Behinderung z.T.  jedoch im besonderen Maße Unterstützung bei der Entwicklung einer selbstbestimmten Sexualität. Hierbei sind besonders auch die pädagogischen Fachkräfte, die im institutionalisierten Rahmen Unterstützung anbieten, gefragt.

Der Umgang mit Liebe, Sexualität und Partnerschaft bei Menschen mit Behinderung ruft bei vielen Fachkräften jedoch Verunsicherung und Hilflosigkeit hervor. In der Arbeit zwischen fürsorglicher Assistenz und Förderung von Selbstbestimmung werden bei diesem hochsensiblen Thema oft persönliche Grenzen berührt und womöglich sogar überschritten. Umso wichtiger ist es, eine klare Haltung zu entwickeln.

In der 2-tägigen Fortbildung sollen die Fachkräfte für das Thema sensibilisiert und Handlungskompetenzen entwickelt werden. Im geschützten Rahmen der Fortbildung können Unsicherheiten an- und ausgesprochen und der Umgang damit erlernt werden. Die zweitägige Fortbildung umfasst unter anderem folgende Inhalte:

  •  Psychosexuelle Entwicklung von Menschen mit einer geistigen Behinderung
  •  Rechtliche Aspekte
  •  Erarbeitung praxisnaher Themen (z.B. Partnerschaft, Verhütung, Selbstbefriedigung etc.)
  •  Kleingruppenarbeiten zu bestimmten Aufgabenstellungen
  •  Nähe und Distanz im Arbeitsalltag
  •  Reflexion der eigenen Einstellung zu den Themen Behinderung und Sexualität
  •  Erfahrungsaustausch und Diskussion
  • Weiterer Veranstaltungstermin: 3.-4.09.2019

Art der Veranstaltung: Fort- & Weiterbildung
Handlungsfeld(er): Behindertenhilfe, Soziale Arbeit
Schlagwort(e): Sexualpädagogik, psychosexuelle Entwicklung, Menschen mit geistiger Behinderung, Rechtsfragen, Partnerschaft, Sexualität


zur Gesamtübersicht   •   Veranstaltung eintragen

Veranstaltungen eintragen

Sie bieten Veranstaltungen zu unseren Fachgebieten an? Gerne veröffentlichen wir diese in unserem Kalender.
Mit unserem Onlineformular können Sie ganz einfach Veranstaltungen melden.

Aktuelle Rezension

Buchcover

Franz Alt, Peter Spiegel: Gerechtigkeit. Zukunft für alle - die Grundsatzerklärung. Gütersloher Verlagshaus Verlagsgruppe Random House GmbH (Gütersloh) 2017. 189 Seiten. ISBN 978-3-579-08663-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.