Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Projektförderung für soziokulturelle Projekte „am Puls der Zeit"

Soziokulturelle Projekte aus allen Kunst- und Kultursparten können sich für eine Förderung durch den Bonner Fonds Soziokultur bewerben, wenn sie nicht vor dem 15. Juli 2017 beginnen und zeitlich befristet sind. Im zweiten Halbjahr 2017 stehen dafür 550.000 Euro zur Verfügung.

Gefördert werden Projekte, in denen neue Angebots- und Aktionsformen in der Soziokultur erprobt werden. Die Vorhaben sollen Modellcharakter besitzen und beispielhaft sein für andere soziokulturelle Akteure und Einrichtungen. Damit möchte der Fonds Soziokultur einen bundesweiten Wettbewerb um die besten Projektideen anregen. So können auch Projekte unterstützt werden, die aufgrund ihrer Konzeption und ihres Umfanges eine längerfristige (mehrjährige) Zeitplanung erfordern. Die Förderung des Fonds ist dabei nicht nur auf die Durchführungsphase des Projektes begrenzt, sondern kann auch die Phase der Konzeptentwicklung einbeziehen. Voraussetzung für solche Förderungen ist, dass die Vorhaben besonderen qualitativen Ansprüchen genügen und geeignet sind, die Bedeutung der Soziokultur für das kulturelle Leben in der Öffentlichkeit darzustellen.

Kulturelle Initiativen, Zentren und Vereine sind aufgerufen, sich zu beteiligen und Anträge für das zweite Halbjahr 2017 zu stellen. Einsendeschluss ist der 02. Mai 2017. Es gilt das Datum des Poststempels. Das Kuratorium des Fonds entscheidet am 3. und 4. Juli 2017 abschließend über die eingegangenen Anträge.

Weitere Informationen sowie den Antragsvordruck erhalten Sie unter www.fonds-soziokultur.de/foerderung/foerderprogramme/allgemeine-projektfoerderung.html


Quelle: Pressemitteilung des Fonds Soziokultur vom 22. Februar 2017

Aktuelle Rezension

Buchcover

Heribert Prantl: Was ein Einzelner vermag. Süddeutsche Zeitung Edition (München) 2016. 240 Seiten. ISBN 978-3-86497-352-9.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.