Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Jugendschutzparcours stop & go stellt Praxismaterialien online

Der Jugendschutzparcours stop & go soll Jugendlichen die Möglichkeit bieten, sich selbstständig und spielerisch mit der Thematik „Jugendschutz im öffentlichen Raum" auseinanderzusetzen. Das Thema Jugendschutzrecht steht im Mittelpunkt des niedrigschwelligen Angebots, das in sechs Bundesländern von Landesstellen des Kinder- und Jugendschutzes entstanden ist und erprobt wurde.

Der Parcours kann von Fachkräften der Jugendhilfe oder Schulsozialarbeit in Bayern, Brandenburg, Nordrhein-Westtfalen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen angefordert werden, nachdem sie an der (eintägigen) Schulung für die Moderation solcher Parcours teilgenommen haben.

Ab sofort sind auf der Website auch Praxismaterialien für die Arbeit an den Stationen zum kostenlosen Download auf der verfügbar, teilt der Projektträger, die Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz mit. Neben vielen hilfreichen Links zur Vorbereitung auf die Stationsarbeit finden Sie demnach das pädagogische Material für die praktische Durchführung als PDF zum Download unter www.jugendschutz-parcours.de


Quelle: Meldung der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Landesstelle NRW am 18. Januar 2018

Aktuelle Rezension

Buchcover

Jana Simon: Unter Druck. S. Fischer Verlag (Frankfurt am Main) 2019. 335 Seiten. ISBN 978-3-10-397389-1.
Rezension lesen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.