Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Jugenddemokratiepreis 2018: Der Demokratie den Spiegel vorhalten

Der Jugenddemokratiepreis der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb steht 2018 unter dem Motto "Halte der Demokratie den Spiegel vor! - Dein Projekt zur Stärkung der Demokratie". Jugend- und Schülergruppen sind eingeladen, selbst entwickelte Projekte einzureichen. 

Ob in der Nachbarschaft, in der Gemeinde oder auf internationaler Ebene: Politikverdruss und anti-demokratische Einstellungen stellen die Gesellschaft immer wieder auf die Probe. Eine demokratische Kultur kann es aber nur geben, wenn die Bürgerinnen und Bürger sie mit Leben füllen und ihr den "Spiegel" vorhalten.

Mit dem Jugenddemokratiepreis 2018 werden Projekte, Initiativen und Aktionen von jungen Erwachsenen ausgezeichnet, die sich für die Stärkung der Demokratie, Vielfalt und für gegenseitigen Respekt einsetzen. Das kann eine Demonstration, ein YouTube-Video, ein Theaterstück oder etwas ganz Anderes sein. Der Kreativität sei keine Grenzen gesetzt, sagt die bpb.

Die Preisverleihung findet in der Zusammenarbeit mit dem Internationalen Demokratiepreis Bonn zwischen September und Dezember 2018 in Bonn statt. Die Bewerbungsformulare für den Jugenddemokratiepreis und alle Auswahlkriterien finden Sie unter www.bpb.de/jugenddemokratiepreis

Dotiert ist der Preis mit 3.000 Euro. Die Jury behält sich vor, das Preisgeld auf mehrere Projekte zu verteilen. Bewerbungen sind per Mail bis zum 15. April 2018 möglich. 


Quelle: Presseinformation der Bundeszentrale für politische Bildung vom 19. Februar 2018

Aktuelle Rezension

Buchcover

Jana Simon: Unter Druck. S. Fischer Verlag (Frankfurt am Main) 2019. 335 Seiten. ISBN 978-3-10-397389-1.
Rezension lesen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.