Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Fröbel: Kita-Qualität in den Vordergrund stellen

Anlässlich des Internationalen Tages der Sozialen Arbeit am vergangenen Dienstag wies FRÖBEL-Geschäftsführer Stefan Spieker auf die Dringlichkeit eines Kita-Qualitätsentwicklungsgesetzes hin. Es sei entscheidend, dass die Politik den Wert von Kitas erkenne und den Fokus auf die Qualität lege, erklärte Spieker. 

Ein Qualitätsentwicklungsgesetz solle aus Sicht des gemeinnützigen Trägers von Kindertageseinrichtungen FRÖBEL, der seine Einrichtungen in zehn Bundesländern betreibt, die unterschiedlichen Stärken und Entwicklungsbedarfe der Länder berücksichtigen. Dabei ginge es auch um attraktivere Berufs- und Arbeitsbedingungen in Kitas. „Wir brauchen ein Gesetz, das vor allem die Strukturqualität regelt. Wenn unsere neue Bundesregierung jetzt nicht handelt, besteht die Gefahr, dass mehr unausgebildetes Personal in den Kitas eingesetzt wird und wieder die Betreuung vor der Bildung steht", so Spieker.

FRÖBEL-Geschäftsführerin Dr. Gudrun Rannacher betonte in diesem Zusammenhang die Bedeutung der frühen Bildung für die Chancengleichheit. „Was wir heute versäumen, können wir später kaum noch aufholen", mahnte sie. 


Quelle: FRÖBEL-Presseinformation vom 19. März 2018

Aktuelle Rezension

Buchcover

Heidrun Kiessl: Systemische Ansätze in der Heilpädagogik. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2019. 170 Seiten. ISBN 978-3-17-033064-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.