Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Im Forscherblick: Selbstreflektion in der Sozialen Arbeit

13.08.2018 | Forschung | Nachrichten, Menschen

Prof. Dr. Johannes Kloha an der Fakultät Sozialwissenschaften gehört zu den vier Professorinnen und Professoren, die an die TH Nürnberg neu berufen wurden. Die TH will mit den Neuberufungen ihre interdisziplinäre Strategie in Forschung und Lehre auch im Sommersemester 2018 weiter umsetzen. Alle vier Neuen bieten nach TH-Angaben Lehrangebote und interdisziplinäre Projekte zu hochaktuellen Themen. Kloha will biespielsweise einen Beitrag zur professionellen Selbstreflektion der Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiterr leisten. Er erforscht deren professionelles Handeln. Im Kern steht dabei die Frage, welche zentralen Arbeitsschritte Professionelle in spezifischen Handlungsfeldern bewältigen müssen, und welche wiederkehrenden Problemstellungen in diesem Kontext entstehen. Die Schwerpunkte von Prof. Dr. Johannes Kloha liegen in Fragenstellungen rund um Migration, in der Gemeinwesenarbeit sowie in der internationalen Sozialen Arbeit.

Mehr Informationen unter www.th-nuernberg.de/nc/person/kloha-johannes/

 

 


Quelle: Pressseinformation der TH Nürnberg vom 10. August 2018

Aktuelle Rezension

Buchcover

Olaf Dörner, Peter Loos, Burkhard Schäffer u.a. (Hrsg.): Dokumentarische Methode. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2019. 154 Seiten. ISBN 978-3-8474-2074-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.