Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Abschlussarbeiten zu Hilfen zur Erziehung auf IGfH-Kolloquium diskutieren

21.02.2017 | Studium | Calls for Papers

Im Sinne der Nachwuchsförderung richtet die Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH) im Mai in Frankfurt ein Kolloquium für Studierende in der Abschlussphase aus. Im Rahmen der Veranstaltung stellen Studierende ihre geplanten oder beendeten Abschlussarbeiten zum Themenbereich „Hilfen zur Erziehung" vor und diskutieren diese mit  Fachleuten aus Forschung und Praxis sowie anderen Studierenden aus der gesamten Bundesrepublik.

Das alljährliche Kolloquium eröffnet den Studierenden die Möglichkeit, ihre Abschlussarbeiten und Ergebnisse einer Fachöffentlichkeit zugänglich zu machen und Fragen der Praxisrelevanz und der Methodik die ins Gespräch zu kommen. Themen von Abschlussarbeiten und Vorschläge für Präsentationen können bis zum 13. März 2017 eingereicht werden,

Mehr Informationen unter www.igfh.de

 


Quelle: www.igfh.de

Aktuelle Rezension

Buchcover

Heribert Prantl: Was ein Einzelner vermag. Süddeutsche Zeitung Edition (München) 2016. 240 Seiten. ISBN 978-3-86497-352-9.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.