Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Stiftung "Deutschland rundet auf" fördert Projekte für benachteiligte Kinder

Die gemeinnützige Stiftung "Deutschland rundet auf" vergibt in ihrer sechsten bundesweiten Ausschreibungsrunde Fördermittel in Höhe von bis zu zwei Millionen Euro an gemeinnützige Projekte. Bewerben können sich Projekte, die nachhaltige Unterstützungs- und Förderangebote für sozial benachteiligte Kinder in Deutschland schaffen und bereits mindestens zwei Jahre erfolgreich arbeiten. Das Fördervolumen liegt zwischen 200.000 und 300.000 Euro je Projekt. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2017. Die Bewerbung ist ausschließlich online übder die Homepage der Stiftung möglich.

Die Stiftung ‚Deutschland rundet auf' sammelt Mikrospenden. Die Ausschüttung der Gelder erfolgt jeweils entlang eines vereinbarten Meilensteinplans. Für die Förderprojekte der Ausschreibungsrunde 2017 werden voraussichtlich ab Frühjahr 2018 Mikrospenden gesammelt.

Nina Jäcker, Geschäftsführerin von ‚Deutschland rundet auf': „Kinder in Deutschland haben ungleiche Chancen. Darum fördern wir Projekte, die Kindern mit schlechten Startchancen helfen, ihre Potenziale zu entfalten und als Erwachsene ein selbstbestimmtes Leben zu führen." Alle von ‚Deutschland rundet auf' geförderten Projekte geben Kindern und ihren Eltern Hilfe zur Selbsthilfe, zum Beispiel durch frühkindliche Förderung oder Bildungs- und Präventionsangebote. Ziel ist es, erfolgreiche regionale oder bundesweite Projekte weiter auszubauen.

Um eine Förderung zu erlangen, müssen alle Bewerberinnen und Bewerber die Förderkriterien von ‚Deutschland rundet auf' erfüllen sowie ein dreistufiges Prüfverfahren durchlaufen. Informationen zum Bewerbungsprozess können Interessierte auf der Homepage von ‚Deutschland rundet auf' einsehen.

Mehr untet www.deutschland-rundet-auf.de


Quelle: Presseinformation von Stiftung "Deutschland rundet auf" vom 29. März 2017

Aktuelle Rezension

Buchcover

Regina-Maria Dackweiler, Alexandra Rau, Reinhild Schäfer (Hrsg.): Frauen und Armut - feministische Perspektiven. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 474 Seiten. ISBN 978-3-8474-2203-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.