Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Start für Wettbewerb um Goldenen Internetpreis 2017

Besondere Projekte für digitale Kompetenzen und IT-Sicherheit im Alter auszuzeichnen, hat der Goldene Internetpreis 2017 zum Ziel. Der Wettbewerb wendet sich zum 5. Mal an Seniorinnen und Senioren, die als Internetlotsen für andere Ältere aktiv sind sowie an innovative Mehrgenerationen-IT-Projekte. Erstmals werden auch Gemeinden und Kommunen angesprochen, die nutzerorientierte Internetangebote für und mit Senioren anbieten. Unterstützt wird der Wettbewerb vom Bundesminister des Innern, Dr. Thomas de Maizière.

Die Partner des Preises kommen aus den Bereichen Seniorenarbeit und Technologie: Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen, Deutschland sicher im Netz, Wege aus der Einsamkeit, Deutsche Telekom, Google Deutschland und SAP loben den Preis gemeinsam aus. Eine Jury – bestehend aus Fachleuten und ehemaligen Preisträgerinnen und Preisträgern – legt die Gewinnerinnen und Gewinner in drei Kategorien fest. Darüber hinaus verleiht die Deutsche Telekom, als ein Partner des Goldenen Internetpreises, den Sonderpreis „Ideen wachsen lassen". Insgesamt schreiben die Veranstalter Preise im Wert von mehr als 20.000 Euro aus.

Bewerbungen von engagierten Personen, Initiativen, Vereine und Kommunen sind bis zum 15. August 2017 möglich unter www.goldener-internetpreis.de
Sowohl eigene Bewerbungen als auch Vorschläge anderer sind möglich.


Quelle: Presseinformation von Sicher im Netz e.V. vom 16. Mai 2017

Aktuelle Rezension

Buchcover

Eric Mührel, Christian Niemeyer, Sven Werner (Hrsg.): Capability Approach und Sozialpädagogik. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 256 Seiten. ISBN 978-3-7799-3370-0.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.