Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Projektförderung für junge Thüringer*innen

Thüringer*innen aufgepasst: Der Landesjugendring Thüringen bietet jungen Menschen im Rahmen des Projekts 'JUGEND PRÄGT' Unterstützung für eigene kreative Projektideen an. Eine Bewerbung ist bis zum 10.7. möglich.

Das Projekt JUGEND PRÄGT lädt dazu ein, eine Projektidee rund um das Thema 'Demokratie mitgestalten' zu verwirklichen. Hierfür stellt der Landesjugendring Thüringen Coaches zur Verfügung, die den jungen Menschen dabei behilflich sind, ihr eigenes Projekt zu verwirklichen. Der Kreativität sind hierbei (fast) keine Grenzen gesetzt. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen können ein digitales Projekt, ein Podcast oder Radiobeiträge entwickeln, oder aber künstlerisch-handwerklich aktiv werden. 

Gefördert werden können sich Projektgruppen von mindestens fünf Personen, die zwischen 12 und 27 Jahre alt sein sollten. Damit den Projekten nicht finanziell die Puste ausgeht, werden pro Gruppe bis zu 1500 EUR Fördergeld zur Verfügung gestellt. Die Förderung beginnt im August und läuft Ende des Jahres aus. Bis dahin muss das Projekt abgeschlossen werden. Die Förderung wird mit einer Dokumentation der Ergebnisse sowie Veröffentlichung auf der Website von JUGEND PRÄGT beendet.

JUGEND PRÄGT ist ein Angebot des Landesjugendrings Thüringen e.V. und wird im Rahmen des Bundesprogrammes Demokratie leben! und des Landesprogramms DenkBunt gefördert. Alle weiteren Informationen zur Ausschreibung und zum Landesjugendring Thüringen finden Sie hier.

 

Aktuelle Rezension

Buchcover

Peter Hammerschmidt, Juliane Sagebiel, Gerd Stecklina (Hrsg.): Männer und Männlichkeiten in der Sozialen Arbeit. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2020. 180 Seiten. ISBN 978-3-7799-6085-0.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.