Sozial.de - Das Nachrichtenportal
Foto: Pixabay

Politische Bildung für benachteiligte Jugendliche

Auch im neuen Jahr bietet die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) eine Qualifizierungsreihe für Multiplikator*innen an. Ziel ist die Entwicklung von Kompetenzen für eine gelingende Bildungsarbeit mit Jugendlichen aus bildungsfernen Milieus.

Die Qualifizierung umfasst fünf Module, die zwischen Februar und Oktober 2019 durchlaufen werden müssen. Sie richtet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die im Rahmen ihrer pädagogischen und politischen (Bildungs-)Arbeit gezielt jene Jugendliche und junge Erwachsene ansprechen wollen, die aufgrund ihrer Lebenswelten, Freizeitgewohnheiten, Themeninteressen und ihrem Mediennutzungsverhalten mit klassischen Angeboten der politischen Bildung nicht oder nur schwer zu erreichen sind. Dazu werden in der Qualifizierung wissenschaftliche Erkenntnisse, praxisrelevante Methoden und politisch-bildnerische Ansätze vermittelt bzw. erarbeitet, um speziell schwer erreichbare Jugendliche in Partizipationsprozesse zu involvieren.  

Genauere Informationen zu Anmeldung, Kosten und Terminen finden Sie hier.


Quelle: Pressemitteilung des Deutschen Präventionstags vom 26.12.2018 / www.bpb.de

Aktuelle Rezension

Buchcover

Jana Simon: Unter Druck. S. Fischer Verlag (Frankfurt am Main) 2019. 335 Seiten. ISBN 978-3-10-397389-1.
Rezension lesen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.