Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Jahresbericht 2012: Aktion Mensch setzt ganz auf Inklusion

165 Millionen Euro für soziale Projekte und Aufklärung

Die Aktion Mensch hat ihren Einsatz für eine inklusive Gesellschaft weiter verstärkt. Das geht aus dem heute veröffentlichten Jahresbericht der Soziallotterie hervor. Die Mittel für soziale Projekte und Aufklärungsmaßnahmen stiegen 2012 gegenüber dem Vorjahr trotz leicht sinkender Erträge von 161,6 auf 165 Millionen Euro. „Mit diesem namhaften Beitrag fördern wir das selbstverständliche Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. Wir engagieren uns für eine Gesellschaft, in der Unterschiede normal sind“, so Armin v. Buttlar, Aktion Mensch-Vorstand. Förderschwerpunkte waren unter anderem Integrationsunternehmen oder Wohnprojekte, die Menschen mit Behinderung eine selbstbestimmte Lebensführung ermöglichen. Auch der kulturelle Bereich spielte im vergangenen Jahr eine wesentliche Rolle. Das barrierefreie Filmfestival „überall dabei“ bot in 40 deutschen Städten internationale Filme zum Thema Inklusion. Dank Hörbeschreibung, Untertiteln und Gebärdensprache konnten auch blinde, schwerhörige und gehörlose Menschen die sechs Festivalfilme und das Rahmenprogramm erleben. Ermöglicht haben das alles 4,6 Millionen Lotterieteilnehmer. Mit Erträgen in einer Gesamthöhe von 432,4 Millionen Euro hat sich die Aktion Mensch in einem schwierigen Lotteriemarkt gut behauptet. 129,8 Millionen Euro schüttete sie an Gewinnen aus, 28 Mitspieler freuten sich über den Hauptgewinn von einer Million Euro. Mit dem Jahreswechsel erhöhte die Soziallotterie des ZDF den Hauptgewinn auf zwei Millionen Euro. Der barrierefreie Jahresbericht ist online abrufbar: www.aktion-mensch.de/jahresbericht

Über die Aktion Mensch e.V.

Die Aktion Mensch e.V. ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. Zu ihren Mitgliedern gehören: ZDF, Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie, Der Paritätische Gesamtverband, Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland. Mit den Einnahmen aus ihrer Lotterie fördert und unterstützt die Aktion Mensch jeden Monat bis zu 1.000 Projekte der Behinderten- sowie der Kinder- und Jugendhilfe. Möglich machen dies etwa 4,6 Millionen Loskäufer, die regelmäßig an der Aktion Mensch-Lotterie teilnehmen. Seit ihrer Gründung konnte die Aktion Mensch auf diese Weise bereits nahezu 3,5 Milliarden Euro in Förderprojekte investieren. Seit Anfang 2012 ist Jörg Pilawa ehrenamtlicher Botschafter der Aktion Mensch.

Quelle: Pressemitteilung der Aktion Mensch e.V. vom 21.05.2013
www.aktion-mensch.de

Aktuelle Rezension

Buchcover

Heidrun Kiessl: Systemische Ansätze in der Heilpädagogik. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2019. 170 Seiten. ISBN 978-3-17-033064-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.