Sozial.de - Das Nachrichtenportal
Foto: Pixabay

Happy Birthday, Kinderschutzbund

Anlässlich des 65. Geburtstags des Deutschen Kinderschutzbundes fand gestern in Hamburg eine große Jubiläumsveranstaltung statt. Der Blick wurde zurück gerichtet und gleichzeitig nach vorn: Wann kommen die Kinderrechte ins Grundgesetz?

Prominent besetzt war die Jubiläumsveranstaltung des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) anlässlich seines 65-jährigen Bestehens. Neben der Hamburger Senatorin für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, Melanie Leonhard, war auch Bundesjustizministerin Katarina Barley zu Gast. Diese hatte sehr wertschätzende Worte für die geleistete Arbeit des Kinderschutzbundes übrig: „Der Deutsche Kinderschutzbund hat in den vergangenen 65 Jahren viel in der Gesellschaft bewegt und zur Verbesserung des Kinderschutzes maßgeblich beigetragen."

Doch nicht nur die Retrospektive stand im Mittelpunkt der Geburtstagsfeierlichkeiten, denn 2019 kann zum historischen Jahr für Kinder in Deutschland werden. So erklärte Heinz Hilgers, langjähriger Vorsitzender des DKSB: „Wir wollen in diesem Jahr erleben, dass die Kinderrechte in vollem Umfang ins Grundgesetz aufgenommen werden." Unterstützt wurde er hierbei von Ministerin Barley: „Es ist an der Zeit, Kinderrechte auch in unserer Verfassung besser sichtbar zu machen und im Grundgesetz zu verankern. Damit wollen wir deutlich machen, dass Kinder auch eigene Rechte haben und das Kindeswohl stets berücksichtigt werden muss.“

 


Quelle: Pressemitteilung des DKSB vom 18.01.2019

Aktuelle Rezension

Buchcover

Olaf Dörner, Peter Loos, Burkhard Schäffer u.a. (Hrsg.): Dokumentarische Methode. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2019. 154 Seiten. ISBN 978-3-8474-2074-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.