Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Gründer von "Children for a better World" erhalten Deutschen Stifterpreis 2017

Für ihr nachhaltiges Wirken würdigt der Bundesverband Deutscher Stiftungen die Verdienste der Unternehmerin Gabriele Quandt und des Verlegers Dr. Florian Langenscheidt mit dem Deutschen Stifterpreis 2017. Der undotierte Preis gilt als eine der höchsten Auszeichnungen im europäischen Stiftungswesen.

„Das langjährige Engagement von Gabriele Quandt und Dr. Florian Langenscheidt hat die Zukunft fest im Blick. Bei Childen for a better World stehen Kinder und Jugendliche klar im Zentrum. Sie werden nicht nur unterstützt, sondern angeregt, selber aktiv zu werden. Und mit dem Einbinden von Mitstifterinnen und Mitstiftern sowie einem großen Netzwerk von Unterstützenden zeigen Gabriele Quandt und Dr. Florian Langenscheidt zugleich, dass Stiftungsarbeit eine Teamleistung ist. Das ist bemerkenswert und preiswürdig.", begründet Birgit Radow, stellvertretende Generalsekretärin des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, die Entscheidung.

Die Kinderhilfsorganisation Children for a better World wurde 1994 von Gabriele Quandt und Dr. Florian Langenscheidt zusammen mit 30 weiteren engagierten Persönlichkeiten gegründet. Im Sinne einer nachhaltigen Förderung der breit angelegten Vereinsarbeit initiierten sie 2007, ebenfalls unterstützt durch zahlreiche Mitstreiter und Mitstreiterinnen, die gleichnamige Stiftung Children for a better World. Beide Gründungen basieren auf der Zusammenarbeit engagierter Menschen aus unterschiedlichen Sektoren, die Geld, Kontakte und Know-how bündeln, um sich gegen Kinderarmut und für junges Engagement zu engagieren. Beiden Gründern war dabei von Anfang an der visionäre Ansatz wichtig, Kinder und Jugendliche am Engagement der Organisation zu beteiligen. Der Leitgedanke der Organisation heißt:„Mit Kindern. Für Kinder!".


Quelle: Presseinformation des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

Aktuelle Rezension

Buchcover

Hannah Sophie Stiehm: Was ist "Erfolg" in der Sozialen Arbeit. Lambertus Verlag GmbH Marketing und Vertrieb (Freiburg) 2019. 64 Seiten. ISBN 978-3-7841-3210-5.
Rezension lesen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.