Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Einrichtungsstatistik 2014 der Diakonie

09.07.2015 | Sozialmanagement | Nachrichten

Zu Beginn des Jahres 2014 waren der Diakonie bundesweit 30.093 Einrichtungen und Dienste mit insgesamt 1.051.124 Plätzen/Betten und 464.828 Mitarbeitenden angeschlossen. Die Gesamtzahl der Einrichtungsangebote erhöhte sich um sieben Prozent.

Der größte Anteil der Einrichtungen entfällt mit 39 Prozent auf den teilstationären Bereich (11.606), gefolgt von 8.113 Beratungsstellen mit einem Anteil von rund 27 Prozent. Weitere 21 Prozent der Einrichtungen sind stationär (6.437) und 12 Prozent als Selbsthilfegruppen (3.482) organisiert. Die verbleibenden zwei Prozent sind die 455 Bildungsstätten der Diakonie. Interessant ist ein genauerer Blick auf die Anteile der einzelnen Hilfsangebote am Gesamten. So stellt die Jugendhilfe mit 11.900 Einrichtungen (40 Prozent) den Hauptanteil. Der zweitgrößte Bereich ist die Altenhilfe (5.525 Einrichtungen, 18 Prozent). Für die Hilfe für Personen in besonderen sozialen Situationen wurden 4.858 Einrichtungen oder 16 Prozent gezählt, ein Anteil von fünf Prozent fällt der Familienhilfe mit 1.455 Einrichtungen zu. Für die Behindertenhilfe liegt der entsprechende Wert bei 12 Prozent (3.719). Die übrigen acht Prozent entfallen auf die Krankenhilfe (1.315, 4 Prozent) und auf die sonstigen Hilfen (1.321, ebenso 4 Prozent). Das Kapitel „Zusammenfassung der Hilfen“ wurde für die jeweiligen Arbeitsfelder noch durch Grafiken zur Entwicklung der Platz- und Mitarbeitendenzahlen in Ost- und Westdeutschland seit dem Jahr 1991 ergänzt. Hinweis: Wir empfehlen, die Einrichtungsstatistik entweder farbig auszudrucken oder auf einem hochwertigen Schwarz-Weiß-Drucker mit entsprechendem Papier. So kommen die Grafiken in der PDF-Datei am besten zur Geltung. 04.2015: Einrichtungsstatistik 2014 (PDF, 929 KB)

Quelle: Diakonie Deutschland - Evangelischer Bundesverband,
http://www.diakonie.de/04-2015-einrichtungsstatistik-2014-16258.html

Aktuelle Rezension

Buchcover

Regina-Maria Dackweiler, Alexandra Rau, Reinhild Schäfer (Hrsg.): Frauen und Armut - feministische Perspektiven. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 474 Seiten. ISBN 978-3-8474-2203-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.