Sozial.de - Das Nachrichtenportal

DKI Krankenhaus Barometer 2013 erschienen

05.12.2013 | Gesundheitswesen | Nachrichten

Im Jahr 2012 hat jedes zweite Krankenhaus in Deutschland (51%) Verluste geschrieben. Gegenüber dem Vorjahr, als noch 31% der Krankenhäuser einen Jahresfehlbetrag aufwiesen, bedeutet dies eine dramatische Steigerung. In fast 60% der Kliniken ist das Geschäftsergebnis zudem rückläufig gewesen. Das ist das Ergebnis des aktuellen Krankenhaus Barometers des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI), einer jährlich durchgeführten Repräsentativbefragung in den deutschen Kliniken. Ihre wirtschaftliche Lage schätzten 2013 nur noch 13% der Kliniken als gut ein. Auch die Zukunftserwartungen der Krankenhäuser für 2014 fallen pessimistisch aus. Nur 22% erwarten eine Verbesserung, jedoch 39% der Einrichtungen eine weitere Verschlechterung ihrer wirtschaftlichen Situation. In dieser schwierigen Lage treffen Steigerungen der Haftpflichtprämien um im Mittel 33% seit 2010 die Kliniken umso härter. Zudem musste knapp ein Viertel der Krankenhäuser in Deutschland seitdem Kündigungen ihrer Haftpflichtversicherungen hinnehmen, vor allem weil sich große Versicherer aus dem Markt für Krankenhaushaftpflichtversicherungen zurückgezogen haben. Bei Abschluss einer neuen Haftpflichtversicherung haben sich die Konditionen für die Krankenhäuser vielfach verschlechtert. Weitere Themen des diesjährigen Krankenhaus Barometers sind u. a. Fortbildungen und Berater im Krankenhaus sowie In-/Outsourcing und die Arbeitszeitorganisation. Zehn Jahre nach Inkrafttreten des novellierten Arbeitszeitgesetzes ist die Arbeitszeitorganisation in deutschen Krankenhäusern komplexer und flexibler geworden. Mittlerweile existiert eine hohe Zahl unterschiedlicher Arbeitszeitmodelle mit großem Verbreitungsgrad. Hier können Sie das DKI Krankenhaus Barometer 2013 als pdf-Datei herunterladen.

Quelle: Pressemitteilung des Deutschen Krankenhausinstituts e.V. vom 20.11.2013
www.dki.de

Aktuelle Rezension

Buchcover

Olaf Dörner, Peter Loos, Burkhard Schäffer u.a. (Hrsg.): Dokumentarische Methode. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2019. 154 Seiten. ISBN 978-3-8474-2074-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.