Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Deutscher Fundraising-Preis 2016: Passau erhält besondere Würdigung

07.04.2016 | Sozialmanagement | Nachrichten

Initiative von Stadt und Bürgern für Menschen auf der Flucht mit DFRV-Vorstandspreis geehrt

Den Sonderpreis, den der Vorstand des Deutschen Fundraising Verbandes (DFRV) 2016 stiftet, erhält eine ganze Stadt und ihre Bürger-Inititative "Passau verbindet". In der Begründung heißt es: Passau und seine Bürger haben gezeigt, dass eine Stadt zusammenstehen kann und anpackt, wenn es notwendig ist. Statt über die Flüchtlinge zu diskutieren, sind die Menschen dort als Anlaufstelle und Drehkreuz flüchtender Menschen mit ihrer Hilfsbereitschaft ein Vorbild für alle Menschen in Deutschland geworden. Der Preis sei Ausdruck der Wertschätzung besonderer Verdienste um die Entwicklung der Kultur des Gebens. Die Stadt Passau, sowie die Initiative „Passau verbindet“ stehen laut DFRV stellvertretend für die zahlreichen ehren- und hauptamtlichen „Ermöglicher“ in Deutschland. Überreicht werden der Sonder-Preis und weitere acht Preise in verschiedenen Kategorien auf dem 23. Deutschen Fundraising-Kongress, der vom 27. bis 29. April 2016 in Berlin staffindet. Zu den Preisträgern der vergangenen Jahre gehörten unter anderem „Rechts gegen Rechts – der unfreiwilligste Spendenlauf Deutschlands“, Pfarrer Franz Meurer, Amnesty International Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V., Oxfam Deutschland e.V. und Eske Nannen. Mehr Informationen unter
www.fundraising-kongress.de/fundraisingpreis.html

Quelle: Presseinformation des Deutschen Fundraising Verbandes vom 4. April 2016

Aktuelle Rezension

Buchcover

Jana Simon: Unter Druck. S. Fischer Verlag (Frankfurt am Main) 2019. 335 Seiten. ISBN 978-3-10-397389-1.
Rezension lesen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.