Sozial.de - Das Nachrichtenportal

CfP: Erkundungen zu einer Soziologie des Gruppenreisens

Ist das Kinder- und Jugendreisen längst zu einem Massenphänomen geworden, blieb es als gesellschaftliche Institution, als organisationale Praxis sowie als Sozialisationsinstanz soziologisch weitgehend unerforscht. Zu dieser Perspektivierung plant das Institut für Soziologie der Universität Koblenz-Landau (Campus Koblenz) vom 4. bis 5. April 2019 eine Tagung. Dort soll nach dem gesamten Spektrum kinder- und/oder jugendreisespezifischer Aktivitäten und ihrer gesellschaftlichen Relevanz gefragt werden, und das aus Sicht

  • der Funktionärinnen und Funktionäre auf verbandlicher Ebene, der ökonomisch orientierten Reiseveranstalter sowie der reiseveranstaltenden Schulen und deren Verantwortlichen,
  • der mit der Durchführung beauftragten Personen und Teams und
  • der jungen Teilnehmenden und der sie entsendenden Familien. 

Willkommen sind vom Veranstalter Beiträge, die sich aus empirischer oder theoretischer Perspektive.  Frist für Abstracts: 30. November 2018

Mehr Informationen unter www.soziologie.de/de/nc/aktuell/meldungen-archiv/aktuelles-singleview/archive/2018/07/25/article/kinder-und-jugendreisen-zwischen-nichtalltaeglichem-erlebnis-und-organisationaler-routine-erkundung/


Quelle: Promotionsrundmail Soziale Arbeit (FH), Nr. 186, Herausgeber: Prof. Dr. phil. habil. Rudolf Schmitt, Hochschule Zittau/Görlitz, Fakultät für Sozialwissenschaften

Aktuelle Rezension

Buchcover

Olaf Dörner, Peter Loos, Burkhard Schäffer u.a. (Hrsg.): Dokumentarische Methode. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2019. 154 Seiten. ISBN 978-3-8474-2074-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.