Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Cäcilia-Schwarz-Förderpreis 2017 für Innovation in der Altenhilfe

Zum fünften Mal lobt der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge seinen Cäcilia-Schwarz-Förderpreis für Innovation in der Altenhilfe aus. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wendet sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die sich mit innovativen Entwicklungen zur Verbesserung der Lebensverhältnisse älterer Menschen beschäftigen. Schirmherrin ist Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Der seit 2006 vergebene Förderpeis geht auf die Mittel aus dem Nachlass der privaten Stifterin Cäcilia Schwarz zurück. Eingereicht werden können Masterarbeiten, Dissertationen, Habilitationsschriften oder andere bedeutende wissenschaftliche Arbeiten aus den Bereichen Geriatrie, Gerontologie, Pflege- und Therapiewissenschaft, Sozialwissenschaft, Gesundheitswissenschaft und verwandten Disziplinen.

Einreichungsfrist ist der 27. Februar 2017.

Ausführliche Ausschreibungsunterlagen unter www.deutscher-verein.de/de/caecila-schwarz-foerderpreis


Quelle: Pressemitteilung des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge vom 28. NOvember 2016

Aktuelle Rezension

Buchcover

Eric Mührel, Christian Niemeyer, Sven Werner (Hrsg.): Capability Approach und Sozialpädagogik. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 256 Seiten. ISBN 978-3-7799-3370-0.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.