Sozial.de - Das Nachrichtenportal
Wanaporn Yangsiri / Unsplash

Bewerbungen für freiwilliges Auslandsjahr ab sofort möglich

Die deutsche UNESCO-Kommission macht auf den Bewerbungsstart für ein freiwilliges Jahr im Ausland aufmerksam. Junge Erwachsene, die sich für Kultur, Natur und Bildung einsetzen möchten, können sich ab sofort um einen Platz bewerben.

Der internationale Freiwilligendienst kulturweit der Deutschen UNESCO-Kommission sorgt jedes Jahr dafür, dass junge Erwachsene aus Deutschland gleichermaßen wert- und sinnvolle Erfahrungen im Ausland machen können. Nach einer intensiven Vorbereitung in Deutschland kommen sie weltweit n Sozial-, Umwelt- und Bildungsprojekten zum Einsatz. Insgesamt sind 450 Plätze für jungen Menschen zwischen 18 und 26 sind zu vergeben.Das Auslandsjahr startet allerdings erst am 1. September 2020.

kulturweit ist ein Projekt der Deutschen UNESCO-Kommission und wird vom Auswärtigen Amt gefördert. Partner sind der Deutsche Akademische Austauschdienst, das Goethe-Institut, die Deutsche Welle Akademie, das Deutsche Archäologische Institut, der Pädagogische Austauschdienst in Kooperation mit der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen sowie zahlreiche UNESCO-Nationalkommissionen weltweit.

Alle Informationen über das Programm sowie zu den Bewerbungsvoraussetzungen finden Sie auf www.kulturweit.de.


Quelle: Pressemitteilung der Deutschen UNESCO-Kommission vom 14.5.2019

Aktuelle Rezension

Buchcover

Heidrun Kiessl: Systemische Ansätze in der Heilpädagogik. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2019. 170 Seiten. ISBN 978-3-17-033064-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.