Sozial.de - Das Nachrichtenportal
Mahmudul Hasan Shaon / Unsplash

Aktionstag Suchtberatung am 4. November

Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) veranstaltet Anfang November gemeinsam mit ihren Mitgliedsorganisationen den 'Aktionstag Suchtberatung'. Unter dem Motto 'Kommunal wertvoll' soll sich ein Dialog zwischen Suchtberatungsstellen und Politik entfalten, der die Zukunftssicherung kommunaler Suchtberatungsstellen in den Mittelpunkt rückt.

Der Aktionstag Suchtberatung findet bundesweit erstmalig am 4. November 2020 mit dem Motto „Kommunal wertvoll!“ unter der Schirmherrschaft der Drogenbeauftragten der Bundesregierung statt. Die DHS plant und koordiniert den Aktionstag Suchtberatung gemeinsam mit ihren Mitgliedsverbänden. Vor Ort soll auf die Dringlichkeit der (Weiter-)Finanzierung und die Zukunftssicherung der Suchtberatungsstellen aufmerksam gemacht werden.

Die DHS weist in ihrer Ankündigung darauf hin, dass Suchtberatung eine "stabile, kostendeckende und verlässliche Finanzierung" benötigt. Sie sei systemrelevant und trage dazu bei, "die Chronifizierung und Folgekosten von Abhängigkeitserkrankungen zu verringern".

Wie man sich auch kurzfristig noch am Aktionstag beteiligen kann, wird auf der Homepage der DHS erklärt.


Quelle: Mit Informationen der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen vom 20.10.2020

Aktuelle Rezension

Buchcover

Regina-Maria Dackweiler, Alexandra Rau, Reinhild Schäfer (Hrsg.): Frauen und Armut - feministische Perspektiven. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 474 Seiten. ISBN 978-3-8474-2203-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.