Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Nachrichten

19.02.13 GEW: „Gelungener Warnstreikauftakt: 5.000 Lehrkräfte und Erzieherinnen in Berlin auf der Straße“

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Bildungsgewerkschaft zur Tarifrunde im öffentlichen Dienst der Länder: 6,5 Prozent mehr Gehalt und Tarifvertrag für Lehrkräfte weiter

19.02.13 Bundesfamilienministerium setzt sich für konsequente Einhaltung des Jugendschutzgesetzes ein

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Abschlussveranstaltung der Kampagne "Jugendschutz aktiv" weiter

19.02.13 Werkstätten:Messe: Schaufenster, Branchentreff, Fachtagung

Behindertenhilfe | Nachrichten
Auf der Werkstätten:Messe vom 14. bis 17. März 2013 stellen Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) ihre Arbeit vor: Produkte und Dienstleistungen, aber auch Qualifizierungsmaßnahmen und innovative Konzepte der Arbeitsgestaltung. Die Werkstätten:Messe zieht Menschen aus ganz Deutschland und den umliegenden Ländern an. Rund 18.500 waren es im vergangenen Jahr. Neu in diesem Jahr ist das „Karriere:Forum“. Es bietet Informationen zu Ausbildung, Qualifizierung und Beschäftigungsmöglichkeiten – sowohl für Menschen mit Handicap, die sich beruflich orientieren wollen, als auch für Fachkräfte, die Arbeit in einem Sozialunternehmen suchen. weiter

15.02.13 Familienpolitische Leistungen sind realitätsfern

Sozialpolitik, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
„Eine schallende Ohrfeige, die aber niemanden mehr überraschen konnte“, kommentiert der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler die bekannt gewordenen Ergebnisse eines Zwischenberichtes einer von der Bundesregierung in Auftrag gegebenen Studie zur Wirksamkeit familienpolitischer Leistungen und ergänzt: „Es ist offensichtlich, dass es nicht an Geld, sondern am politischen Willen fehlt, die familienpolitischen… weiter

15.02.13 Jugendliche brauchen mehr freie Zeit zur freien Verfügung

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Zum Vorschlag einer 30-Stunden-Woche äußert sich Julia Böhnke, stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Bundesjugendrings: weiter

15.02.13 Verkürzung der Ausbildung für Pflegehelfer – ein nicht akzeptables Risiko

Altenhilfe | Nachrichten
Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) bezieht in einem Brief an die politischen Entscheider im Bundestag und einer heute veröffentlichten Stellungnahme Position zu geplanten Änderungen in der Altenpflegeausbildung. Der Verband hält den neuen Verkürzungstatbestand für einen absolut verfehlten Ansatz und fordert den Gesetzgeber auf, den Standard einer dreijährigen Berufsausbildung nicht… weiter

15.02.13 Zukunftsfähige Rehabilitation: Beratung und Vernetzung der Angebote sind zentrale Elemente

Gesundheitswesen | Nachrichten
Wie geht es weiter mit der Rehabilitation? Welchen Anforderungen muss sie gerecht werden und wie sollte sie dafür ausgerichtet sein? Diese und ähnliche Fragen standen im Mittelpunkt der gemeinsamen Reha-Fachtagung der Deutschen Renten-versicherung Mitteldeutschland, der Deutschen Gesellschaft für medizinische Rehabi-litation (DEGEMED) und der Deutschen Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesund-heitswesen (DVSG) am 7. Februar 2013 in Leipzig. Anliegen der Veranstaltung war es, sich über die Perspektiven für eine zukunftsfähige Rehabilitation auszutauschen. weiter

15.02.13 Fachverband FINSOZ stellt Berufsprofil „IT Leitungen in sozialen Organisationen“ vor

Sozialmanagement | Nachrichten
Berlin. Informationstechnologie ist heute in sozialen Organisationen eine der wichtigsten Querschnittsfunktionen. Sie unterstützt zahlreiche administrative und fachliche Geschäftsprozesse, die Komplexität der Systeme steigt stetig an. Ein professioneller Umgang mit Fragen des IT-Betriebs und der strategischen Ausrichtung der IT-Landschaft ist deshalb besonders für mittlere und größere Organisationen… weiter

15.02.13 Systemaufstellungen wirken – erste RCT-Studie zu Familien- und Organisationsaufstellungen

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
„Systemaufstellungen“ wirken, davon waren die Praktiker schon immer überzeugt. Wissenschaftler hingegen waren eher skeptisch, auch wenn szenische Darstellungen und Aufstellungen in der Familientherapie und der systemischen Therapie eine lange Tradition haben. Besonders umstritten ist „Familienaufstellen nach Hellinger“. Am Institut für Medizinische Psychologie des Universitätsklinikums Heidelberg sind… weiter

15.02.13 Ein Berg Geld für nix – ändert sich jetzt die deutsche Familienpolitik?

Sozialpolitik, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Die ersten Ergebnisse der neu in Auftrag gegebenen Studie des Familienministeriums bestätigen die Handlungsempfehlungen des 1. Gleichstellungsberichts der Bundesregierung. An den Ergebnissen der Berater werden diese und kommende Regierungen nicht mehr vorbei kommen! Die negative Bilanz der Familienleistungen führt hoffentlich endlich zum Paradigmenwechsel, den der Verband berufstätiger Mütter e.V.… weiter

10.02.13 Hubert Hüppe: Inklusion heißt auch, Krankheit und Tod von Kindern aus der Tabuzone zu holen

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Nachrichten
Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar 2013 weiter

10.02.13 Behinderte Kinder sollen weiter in Familien aufwachsen können

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Nachrichten
Kinder mit Behinderung sollen auch künftig in Pflegefamilien betreut werden können, wenn hierdurch vermieden wird, dass sie in einem Heim untergebracht werden. Das Regierungskabinett hat der Verlängerung einer entsprechenden Regelung im zwölften Sozialgesetzbuch am gestrigen Mittwoch zugestimmt. Nach derzeitiger Gesetzeslage würde die Regelung Ende 2013 auslaufen. Der Beauftragte der Bundesregierung… weiter

10.02.13 Schulsozialarbeit bundesweit sicherstellen!

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit sieht Handlungsbedarf zur besseren Förderung und Teilhabe junger Menschen in der Schule weiter

10.02.13 Rheinland-Pfälzisches Kabinett macht Weg frei für Kindertagespflege in Unternehmen

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Die Landesregierung möchte die Rahmenbedingungen der Kindertagespflege ändern, um so diese Form der Kinderbetreuung zu stärken. So sollen Tagesmütter, bzw. Tagesväter in Zukunft Kinder nicht nur bei sich zuhause oder in den Räumen der betreffenden Familie betreuen dürfen, sondern auch in anderen geeigneten Räumen, außer in Kindertagesstätten. Einer entsprechenden Änderung des Kindertagesstättengesetzes… weiter

10.02.13 Neuer Ausweis für schwerbehinderte Menschen im Scheckkartenformat

Behindertenhilfe | Nachrichten
Langjährige Forderung der Lebenshilfe wird endlich erfüllt weiter

10.02.13 Neuer GEZ-Beitrag verteuert die Pflege

Altenhilfe | Nachrichten
Der bpa fordert Änderung der GEZ-Beiträge und die Entlastung der Pflegebedürftigen sowie der Pflegeeinrichtungen weiter

10.02.13 Dem Fachkräftemangel begegnen – bpa auf dem Vormarsch

Altenhilfe | Nachrichten
bpa startet Verbundprojekt zur Personalentwicklung und Fachkräftebindung in der Altenpflege weiter

10.02.13 Für eine europäische Jugendgarantie!

Sozialpolitik, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit fordert die Bundesregierung zum Engagement gegen Jugendarbeitslosigkeit auf weiter

10.02.13 Einwilligung in ärztliche Zwangsmaßnahmen neu geregelt

Soziale Arbeit, Gesundheitswesen | Nachrichten
Bundesverband der Berufsbetreuer/innen kritisiert Schnellverfahren weiter

10.02.13 Sorgerecht ohne wirkliche Sorge ums Kind

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Gesetz zur Reform der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateten Eltern muss ohne Einschätzung von Jugendamt und Eltern auskommen weiter

angezeigt werden 3501 - 3520 von 3618 Beiträgen | Seite 176 von 181

Aktuelle Rezension

Buchcover

Heidrun Kiessl: Systemische Ansätze in der Heilpädagogik. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2019. 170 Seiten. ISBN 978-3-17-033064-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.