Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Nachrichten

11.07.13 Schwarzbuch Ehrenamt kritisiert Bürokratisierung

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
BJR zeigt Hindernisse für ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit auf weiter

11.07.13 Größte Gesundheitsstudie startet

Gesundheitswesen | Nachrichten
Wie entstehen Krankheiten? Antworten darauf soll die größte jemals in Deutschland durchgeführte Gesundheitsstudie geben. Dafür wenden Bund, Länder und die Helmholtz-Gemeinschaft 210 Millionen Euro in den kommenden zehn Jahren auf. weiter

11.07.13 Ehrliche Diskussion zur Regelsatzhöhe gefordert

Sozialpolitik | Nachrichten
„Wir brauchen endlich eine offene und transparente Diskussion über die Berechnung der Höhe des Regelsatzes“, fordert Caritas-Generalsekretär Georg Cremer angesichts der aktuellen Debatte über die vielen Menschen, die Sozialleistungen nicht beantragen, obwohl sie Anspruch darauf haben. weiter

11.07.13 Pflegeeinrichtungen sind keine Krankenhäuser

Altenhilfe | Nachrichten
bpa Bayern sieht mit klinikartigen Hygienevorgaben die Lebensqualität in Senioreneinrichtungen gefährdet weiter

11.07.13 Betreuungsgeld wird um Bildungsbonus ergänzt

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Eltern, die ihre Kleinkinder im privaten Umfeld betreuen, erhalten ab August 2013 Betreuungsgeld. Wer das Geld zum Bildungssparen nutzt oder in die Altersvorsorge einzahlt, erhält einen Bonus. Der Bundestag hat zwei Ergänzungen zum Betreuungsgeld beschlossen weiter

11.07.13 Mehr Gesundheitsförderung denn je – Bundestag beschließt das Gesetz zur Förderung der Prävention

Gesundheitswesen | Nachrichten
Am 27.06.2013 hat der Bundestag das Gesetz zur Förderung der Prävention beschlossen. Das Gesetz sorgt dafür, dass künftig mehr Menschen denn je von qualitätsgesicherten Gesundheitsförderungsangeboten und Präventionsleistungen profitieren. Die Sollausgaben der Krankenkassen für die Gesundheitsförderungs- und Präventionsleistungen steigen ab 2014 von derzeit etwa 205 Mio. Euro auf fast 500 Mio.… weiter

11.07.13 Diakonie begrüßt Empfehlungen des EU-Rates zur Bekämpfung der Armut

Sozialpolitik | Nachrichten
Die Diakonie begrüßt die armutsrelevanten Aussagen der länderspezifischen Empfehlungen für Deutschland, die der Europäische Rat verabschiedet hat. "Damit erhält die Diakonie eine deutliche Flankierung ihrer sozialanwaltlichen Position durch die EU", betont Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland am 28.06.2013 in Berlin. weiter

08.07.13 Mehr Sachverstand geht nicht

Altenhilfe | Nachrichten
Bericht des Expertenbeirats zur Umsetzung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs ist gute Grundlage für die Umsetzung - es fehlen allein die politischen Endscheidungen. weiter

08.07.13 Mit sozialen Investitionen aus der Krise!

Sozialpolitik | Nachrichten
Sozialausgaben sind nicht nur Kostenfaktor, sondern Investitionen in Wachstum und sozialen Zusammenhalt weiter

08.07.13 Kampf um Erzieher - keine Spaltung zulassen

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
„Die Folge ist nicht weniger als die soziale Spaltung“, kritisiert der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler die sich häufenden Versuche reicher Kommunen Erzieher aus finanzschwachen Kommunen mit finanziellen Vorteilen abzuwerben. „Die Qualität der Kinderbetreuung steht und fällt mit der Qualität der Erzieher. Nur wenn der Bund sich dauerhaft an den Kosten von Kindertageseinrichtungen beteiligt,… weiter

08.07.13 Paritätischer zeigt sich enttäuscht über Pflegebericht

Altenhilfe | Nachrichten
Anlässlich der Übergabe des Berichts einer Expertenkommission an Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr zur Einführung eines neuen Begriffes der Pflegebedürftigkeit äußert sich der Geschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Werner Hesse, enttäuscht über die Ergebnisse des Beirats: "Wir haben gern im Beirat mitgewirkt, weil wir hofften, klare Signale zu Leistungsverbesserungen in der… weiter

08.07.13 Experten empfehlen neue Pflegegrade

Altenhilfe | Nachrichten
Der Expertenbeirat zur Ausgestaltung eines neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs empfiehlt fünf Pflegegrade anstelle der bisherigen drei Pflegestufen. Der neue Begriff der Pflegebedürftigkeit soll Menschen mit Demenz gleichberechtigt einbeziehen. weiter

08.07.13 Neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff: Bundesregierung hat sich erfolgreich der Verantwortung entzogen

Altenhilfe | Nachrichten
Der Expertenbeirat zur konkreten Ausgestaltung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs hat eineinhalb Jahre um den Bericht gerungen. Die Stellen, an denen Konsens nicht erreichbar war, sind vorhersehbar gewesen. „In einer allgemeinen Würdigung des neuen Berichtes ist vor allem festzuhalten, dass es gelungen ist, die guten Ansätze aus dem ersten Beirat – dabei vor allem den Formulierungsvorschlag… weiter

08.07.13 Handreichung und Expertise zur Jugendsozialarbeit

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Handreichung "Starke Jugendsozialarbeit in kommunaler Verantwortung" und Expertise „Finanzierungs- und Vergabemodalitäten ausgewählter Qualifizierungsangebote zur Erleichterung des Übergangs Schule-Beruf in Dänemark, England und Österreich“ erschienen weiter

08.07.13 2 Jahre Bundesfreiwilligendienst

Soziale Arbeit | Nachrichten
Zwei Jahre nach seiner Einführung hat sich der Bundesfreiwilligendienst (BFD) neben dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) erfolgreich etabliert. „Das hohe Interesse an Freiwilligendiensten belegt eine enorme Engagementbereitschaft von Menschen aller Altersgruppen“, stellt der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler zufrieden fest. Dennoch gibt es auch Kritikpunkte: „Um die Qualität der Dienste… weiter

08.07.13 Allgemeinverbindlicher Mindestlohn in der Aus- und Weiterbildung wird verlängert

Sozialmanagement | Nachrichten
ver.di und GEW zur Regelung des Mindestlohns für pädagogisches Personal in Betrieben der beruflichen Bildung weiter

04.07.13 Aktion Mensch bietet erste Übersicht zu Inklusions-Studiengängen an

Behindertenhilfe, Studium | Nachrichten
Das Angebot an Studiengängen und Weiterbildungen zum Thema Inklusion wird immer umfangreicher. Die Aktion Mensch hilft bei der Auswahl: mit einem Überblick zu den deutschlandweiten Studienmöglichkeiten an Universitäten und Fachhochschulen. Nutzer der Webseite www.aktion-mensch.de/inklusion/studieren können sich die Ergebnisse nach Fachrichtung und Art des Abschlusses anzeigen lassen. Neben einer… weiter

04.07.13 AWO fordert eindeutige Orientierung der Politik zur Inklusion

Behindertenhilfe | Nachrichten
„Inklusion darf weder zu einer Reduzierung von Ansprüchen noch zu einer Verschlechterung der Qualität der Angebote führen“, stellt der Präsident der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Wilhelm Schmidt anlässlich der am 27.06.2013 stattfindenden 4. AWO Sozialkonferenz in Dortmund klar. Der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler ergänzt: „Zwar initiieren Bund und Länder derzeit eine Vielzahl von Maßnahmen unter… weiter

04.07.13 Neuer Pflegebegriff allein löst die Probleme nicht

Altenhilfe | Nachrichten
bpa-Präsident Meurer: Nun ist die Politik gefordert, konkrete Beträge für die künftigen Leistungen zu benennen weiter

04.07.13 Mehr Gerechtigkeit in der Pflege

Altenhilfe | Nachrichten
„Es ist dringend erforderlich, dass die vielen demenzkranken Menschen angemessene Leistungen aus der Pflegeversicherung erhalten“, begrüßt Caritas-Generalsekretär Georg Cremer den Bericht des Expertenbeirats, der am 27.06.2013 in Berlin vorgestelltwurde .  So sollen nach dem Vorschlag der Experten die aktuell geltenden drei Pflegestufen abgelöst werden. Zukünftig sollen fünf Pflegegrade gelten,… weiter

angezeigt werden 3461 - 3480 von 8051 Beiträgen | Seite 174 von 403

Aktuelle Rezension

Buchcover

Peter Hammerschmidt, Juliane Sagebiel, Gerd Stecklina (Hrsg.): Männer und Männlichkeiten in der Sozialen Arbeit. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2020. 180 Seiten. ISBN 978-3-7799-6085-0.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.