Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Weiterbildung Sexualberatung 2017

zur Gesamtübersicht

Weiterbildung Sexualberatung 2017
Veranstaltungsdatum: 16.10.2017 - 08.02.2019
Veranstaltungsort: 63768 Hösbach
Veranstalter: Institut für Sexualpädagogik Koblenz

Anschrift:
Institut für Sexualpädagogik Koblenz
Geschäftsstelle
Friedrich-Ebert-Ring 37
56068 Koblenz
Telefon 0261 1330637
Preise/Gebühren: Die Seminargebühren betragen insgesamt 4.200 Euro (zzgl. Unterkunft) Frühbucherrabatt bis zum 31. März 2017: 3.990 Euro, Ratenzahlungen sind möglich
weitere Informationen: https://www.isp-dortmund.de/angebote-sexualpaedagogik/weiterbildung/weiterbildung-sexualberatung-63.html

Ausführliche Informationen

Logo

Im Verständnis des Instituts für Sexualpädagogik geht es in einer zeitgemäßen Sexualberatung darum, die Ressourcen und Wahrnehmungen der Ratsuchenden zu sehen und diese in den Beratungsprozess einzubinden. Der Eigensinn von Einzelnen und Paaren bei der Gestaltung ihrer Sexualität ist unbedingt anzuerkennen. Sexuelles Leben und Erleben ist kein rein individuell gestaltbares Ereignis. Es unterliegt den Erwartungen und Zumutungen von Kultur und Gesellschaft. Viele sind in ihrer sexuellen Entwicklung nicht gefördert und ermutigt worden. Deshalb kann Sexualberatung auch Teil eines sexuellen Bildungsprozesses sein, in welchem die Beraterinnen und Berater die Aufgabe des Begleitens und Impulsgebens übernehmen.

In der Weiterbildung Sexualberatung arbeiten wir auf der Grundlage eines systemischen Beratungsverständnisses und beziehen körper- und verhaltensorientierte Ansätze und Methoden mit ein. Folgende Kompetenzen werden vermittelt:

  • Fachkompetenz,
  • Beratungskompetenzen und
  • Selbstreflexionskompetenz.

Weiterbildungselemente und Teilnahmevoraussetzungen

  • acht Weiterbildungs-Module
  • E-Mail-Betreuung eines Online-Beratungstrainings
  • Arbeit in Lerngruppen und deren Begleitung durch feste Ansprechpartner_innen aus dem Team
  • Supervision durch externe Supervisor_in
  • Abschluss mit einer Kolloquiums-Prüfung

Der Zuschnitt der Weiterbildung Sexualberatung passt speziell auf die Bedarfe von Fachkräften, die bereits eine Weiterbildung des isp absolviert haben. Der Abschluss einer sexualpädagogischen Weiterbildung ist nicht Voraussetzung. Die Teilnehmenden sollten aber über sexualitätsbezogenes Basiswissen und beraterische Grundlagen verfügen.

Weiterbildungsmodule und Zertifizierung

  • Grundlagen Sexualberatung
  • Erstkontakt
  • Sexuelle Entwicklungen
  • Praxis Einzelberatung
  • Praxis Paarberatung
  • Grenzerfahrungen
  • Vorstellung der Sexualberatungs-Sequenzen

Voraussetzungen für das Zertifikat

  • Teilnahme an mind. 80 Prozent der Seminarzeit
  • Teilnahme an selbst organisierter Supervision durch externe Supervisor_in (mind. zwei Sitzungen)
  • Beteiligung am Online-Beratungstraining
  • Schriftliche Dokumentation und Reflexion einer selbstständig durchgeführten Sexualberatungs-Sequenz
  • Bestandenes Abschluss-Kolloquium

Art der Veranstaltung: Fort- & Weiterbildung
Handlungsfeld(er): Gesundheitswesen, Soziale Arbeit
Schlagwort(e): Beratung, Gesprächsführung, Coaching, Sexualpädagogik


zur Gesamtübersicht   •   Veranstaltung eintragen

Veranstaltungen eintragen

Sie bieten Veranstaltungen zu unseren Fachgebieten an? Gerne veröffentlichen wir diese in unserem Kalender.
Mit unserem Onlineformular können Sie ganz einfach Veranstaltungen melden.

Aktuelle Rezension

Buchcover

Heribert Prantl: Was ein Einzelner vermag. Süddeutsche Zeitung Edition (München) 2016. 240 Seiten. ISBN 978-3-86497-352-9.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.