Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Veröffentlicht: Kodex für Pflegeunternehmer/innen im DBfK

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) vertritt nicht nur im Pflegeberuf tätige Einzelpersonen, sondern auch Leistungserbringer der ambulanten und teilstationären Pflege. Eine Expertengruppe aus dem Kreis der im DBfK organisierten Pflegeunternehmerinnen und Pflegeunternehmer hat einen Kodex erarbeitet, der heute in Berlin veröffentlicht wurde. In sechs Artikeln definieren sie den Maßstab, an denen sie sich in ihrem unternehmerischen Handeln messen lassen wollen. Dies betrifft die Unternehmensführung, Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt, Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die respektvolle Betreuung von Pflegekunden, Verlässlichkeit und Fairness gegenüber Kooperations- und Vertragspartnern sowie die Identifikation mit Zielen und Grundsätzen des DBfK. Als Mitglieder im DBfK sind sie gleichzeitig dem vom Weltverband der Pflegeberufe (ICN) erlassenen „ICN-Ethikkodex für Pflegende“ verpflichtet. Die Artikel des DBfK-Pflegeunternehmerkodex im Einzelnen: Wir Pflegeunternehmerinnen und Pflegeunternehmer im Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) … Artikel 1
… sichern durch unser konzeptionelles und betriebswirtschaftliches Denken, Wissen und Handeln die Kontinuität unserer Pflegeunternehmen. Artikel 2
… sind uns unserer Verantwortung für die Gesellschaft und die Umwelt bewusst. Artikel 3
… wissen, dass Mitarbeiterzufriedenheit die Voraussetzung für Patienten-/Kundenzufriedenheit ist. Artikel 4
… pflegen und begleiten den Menschen als Individuum in seiner Lebenssituation. Artikel 5
… arbeiten partnerschaftlich mit verschiedenen Vertrags- und Kooperationspartnern zusammen. Artikel 6
… unterstützen unseren Verband, tragen seine Grundsätze und Ziele mit und weiter. Durch unsere Mitgliedschaft im DBfK signalisieren wir unser berufspolitisches Denken und Handeln. Die detaillierte Fassung des Kodex finden Sie als Download unter http://www.dbfk.de/download/download/Kodex-fuer-Pflegeunternehmer-im-DBfK_web.jpg

Quelle: Pressemitteilung des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe e.V. (DBfK) vom 04.10.2013
www.dbfk.de

Aktuelle Rezension

Buchcover

Olaf Dörner, Peter Loos, Burkhard Schäffer u.a. (Hrsg.): Dokumentarische Methode. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2019. 154 Seiten. ISBN 978-3-8474-2074-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.