Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Sozialministerium erhält Gütesiegel für familienfreundliche Personalpolitik

Erfolgreiche Zertifizierung zum audit berufundfamilie™ der Hertie-Stiftung

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit hat bei der Zertifizierung zum audit berufundfamilie™ der Hertie-Stiftung erneut erfolgreich abgeschnitten. "Ich bin stolz darauf, dass unser Ministerium zu den Unternehmen und Behörden gehört, deren Engagement auch in diesem Jahr mit dem anerkannten Gütesiegel für familiengerechte Arbeitsbedingungen ausgezeichnet worden ist. Das ist für uns ein Ansporn, weiterführende Ziele zu besseren Vereinbarkeit von Erwerbsarbeit und Familie anzustreben", erklärte Sozialministerin Mechthild Ross-Luttmann. Dazu zählt unter anderem die weitere Förderung der Telearbeitsplätze und Teilzeitarbeit, Qualifizierungsreihen für Führungskräfte und der Ausbau des Gesundheitsmanagements. Das Grundzertifikat hatte das Niedersächsische Sozialministerium bereits 2003 erworben. Sozialministerin Ross-Luttmann begrüßte es, dass mittlerweile 102 Unternehmen, Behörden und Institutionen in Niedersachsen Strategien für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf entwickeln und umsetzen. "Sie haben erkannt, dass familienbewusste Personalpolitik auch finanzielle Vorteile bringt. Man spart bei der Suche nach neuen Mitarbeiter, weniger Wissen geht verloren, bei zufriedenen Mitarbeitern sinken die Fehlzeiten. Nicht in Zahlen messbar, aber entscheidend für die Produktivität der Unternehmen sind hoch motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter." Die Gemeinnützige Hertie-Stiftung hat das audit berufundfamilie™ 1998 initiiert und die berufundfamilie gGmbH gegründet, die seitdem für alle Aktivitäten der Stiftung in diesem Themenfeld verantwortlich zeichnet. Die berufundfamilie gGMbH besitzt die europaweiten Markenrechte am audit, das für drei Jahre verliehen wird. Sie entscheidet auch über die Vergabe der audit-Zertifikate und qualifiziert und lizenziert unabhängige Auditoren. In den vergangenen Jahren hat sich das Zertifikat audit berufundfamilie™ bzw. audit familiengerechte Hochschule zum anerkannten Qualitätssiegel familienbewusster Personalpolitik entwickelt. Unternehmen und Institutionen bzw. Hochschulen die ein solches Zertifikat erhalten, haben bewiesen, dass sie eine nachhaltig familienbewusste Personalpolitik betreiben.

Ansprechpartner für den Inhalt dieser Presseinformation:

Heinke Traeger
Hinrich-Wilhelm-Kopf-Platz 2
30159 Hannover
Telefon: 0511 / 120 4060
ID (Für Rückfragen): 60680955

Diese Presseinformation im Portal des Landes Niedersachsen:

http://www.ms.niedersachsen.de/master.jsp?C=60680955&I=674&L=20

Quelle: Presseinformation Landesportal Niedersachsen vom 23.12.2009, Nds. Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit, URL: http://www.ms.niedersachsen.de/master.jsp?C=60680955&I=674&L=20 (Aufruf am 31.12.2009)

Aktuelle Rezension

Buchcover

Lothar Böhnisch: Zwischenwelten. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2021. 208 Seiten. ISBN 978-3-7799-6329-5.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.