Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Sommerschlussverkauf startet mit hohen Rabatten

31.07.2007 | Soziale Arbeit

Der freiwillige Sommerschlussverkauf hat am Montag in Baden-Württemberg mit teils hohen Rabatten begonnen.

Der freiwillige Sommerschlussverkauf hat am Montag in Baden-Württemberg mit teils hohen Rabatten begonnen. Die Einzelhändler offerieren Preisnachlässe zwischen 40 und 70 Prozent. Obwohl es den Sommerschlussverkauf offiziell gar nicht mehr gibt, halten die meisten Händler an der zweiwöchigen Billigaktion fest. «Unsere Kunden haben sich seit Jahrzehnten an den Sommerschlussverkauf gewöhnt, deshalb warten sie noch immer darauf», sagte die Geschäftsführerin des Einzelhandelsverbandes Baden-Württemberg, Sabine Hagmann, am Montag. Die Lager mit Sommerware seien noch reichlich gefüllt.

Vor allem modische Sommerware im Bereich Textil und Schuhe sei noch reichlich vorhanden, sagte Hagmann. Die Monate April und Mai seien sehr warm gewesen. In dieser Zeit habe der Einzelhandel Sommerware überaus gut verkauft und nachgeordert. Der Juni sei dann allerdings nicht mehr so schön gewesen. Deshalb seien die Lager noch mit Sommerware voll.

Für Hagmann ist der Sommerschlussverkauf bei den Kunden immer noch «heiß begehrt». Der Einzelhandelsverband brauche die Umsätze des Schlussverkaufs dringend. Der Handel müsse die Lager für die Herbst- und Winterware räumen, sagte Hagmann.

Hagmann widersprach der Befürchtung, dass Ware für den Schlussverkauf speziell und billig produziert werde. «Das können wir uns gar nicht leisten», sagte sie. Die Kunden würden heute sehr genau auf die Qualität schauen, auch wenn der Preis günstig sei.

Seit dem Fall des Rabattgesetzes vor sechs Jahren darf das ganze Jahr über preisreduzierte Ware angeboten werden. Trotzdem halten viele Händler an den traditionellen Schlussverkaufsterminen fest.

Quelle: Landesportal Baden-Württemberg

Aktuelle Rezension

Buchcover

Heidrun Kiessl: Systemische Ansätze in der Heilpädagogik. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2019. 170 Seiten. ISBN 978-3-17-033064-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.