Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Pflegix übernimmt Mitbewerber HelloCare

16.08.2017 | Altenhilfe | Nachrichten

Die beiden Pflege- und Betreuungsstart-ups Pflegix und HelloCare sind in Zukunft ein Unternehmen und firmieren unter der Marke Pflegix. HelloCare war 2014 als eines der ersten Startups in der attraktiven Pflegebranche an den Markt gegangen.Pflegix wurde im Herbst 2016 im Entrepreneurship Zentrum Witten an der Universität Witten/Herdecke gegründet und verfolgt die Vision einer umfangreichen Produkt-, Informations- und Dienstleistungsplattform in den Bereichen Pflege, Betreuung und Alltagshilfe. Mit mehr als 6.500 Helfern in mehr als 30 deutschen Städten ist das Unternehmen auf starkem Expansionskurs und öffnete vor Kurzem seinen Marktplatz auch für Unternehmen aus dem Gesundheitswesen. Dabei profitiert das Team von Pflegix von einer engen Kooperation mit dem Department für Pflegewissenschaften der Universität Witten/Herdecke sowie dem Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz der Technischen Universität Dortmund.

Mehr Informationen unter www.pflegix.de


Quelle: Presseinformation der Universität Witten-Herdecke

Aktuelle Rezension

Buchcover

Oliver König, Karl Schattenhofer: Einführung in die Fallbesprechung und Fallsupervision. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2017. 128 Seiten. ISBN 978-3-8497-0182-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.