Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Nachrichten

09.04.19 Entwurf zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz stößt auf positive Resonanz

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialmanagement | Nachrichten
Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge spricht sich für den aktuellen Gesetzentwurf der Bundesregierung aus. Insbesondere die Änderungen für Nicht-Akademiker*innen seien begrüßenswert. Andere Aspekte hält der Deutsche Verein hingegen für weniger praktikabel. weiter

08.04.19 Heute ist der Internationale Tag der Roma

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Sie sind seit Jahrhunderten fester Bestandteil des europäischen Zusammenlebens und doch in den meisten Staaten eine marginalisierte, häufig auch diskriminierte Gruppe. In einem ausführlichen Interview mit der Fachzeitschrift "Theorie und Praxis Sozialer Arbeit" berichtet der Schriftsteller Karl-Markus Gauß über das Leben der Roma in Mittel- und Osteuropa. weiter

06.04.19 Unterstützung bei Bewerbungen in Leichter Sprache

Behindertenhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Eine kleine Kieler Agentur hilft Menschen mit sprachlichen Einschränkungen im digitalen Bewerbungsprozess. Neben konkreter Hilfestellung für Betroffene bieten die Gründerinnen auch Workshops und Webinare an, zum Beispiel für Schulen oder Personaler. weiter

05.04.19 Ist es an der Zeit für eine Masern-Impfpflicht?

Gesundheitswesen | Nachrichten
Beim Thema Masern-Impfung werden schon seit längerem ideologische Grabenkämpfe ausgetragen. Auch für den baden-württembergischen Sozialminister Manne Lucha ist eine Impfpflicht vorstellbar, um den stetig steigenden Infektionszahlen entgegenzuwirken. weiter

04.04.19 Unabhängige Kommission zieht Zwischenbilanz: Wer etwas sieht, muss handeln! Sebastian Hempel

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Forschung | Schwerpunkte, Nachrichten
Vor drei Jahren startete die Arbeit der unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs. Seitdem haben sich fast 1700 Betroffene an die Kommission gewandt. Eine Erkenntnis ist besonders erschreckend: Das nahe Umfeld weiß oft über die Vorfälle Bescheid - und schweigt. weiter Kommentare (0)

03.04.19 Armut in Deutschland zeigt sich vor allem in den Städten

Sozialpolitik, Forschung | Nachrichten
Die Bertelsmann-Stiftung hat Zahlen zur Armut in Deutschland veröffentlicht. Bemerkenswert: Trotz günstiger Wirtschaftslage ist die Armutsquote vor allem in vielen Großstädten gestiegen. Besonders betroffen ist das Ruhrgebiet. weiter

02.04.19 Wann kommt der Gesamt-Arbeitgeberverband in der Pflege?

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialmanagement | Nachrichten
SPD-Arbeitsminister Heil wünscht sich einen allgemeinen Tarifvertrag für die gesamte Pflegebranche. Was dazu fehlt? Eine eindeutige Positionierung der Arbeitgeberseite. Der Paritätische Gesatmverband zeigt sich offen und gesprächsbereit - auch für einen Gesamtarbeitgeberverband für die Pflegebranche. weiter

01.04.19 Fachstelle fordert Konsequenzen aus Campingplatz-Missbräuchen

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Nach den massenhaften sexuellen Übergriffen auf Kinder auf einem ostwestfälischen Campingplatz fordert die Kölner Fachstelle gegen sexuellen Missbrauch, Zartbitter e.V., strukturelle Konsequenzen. Es fehle an traumatherapeutisch geschultem Personal und Sensibilität im Umgang mit Opfern und ihren Angehörigen. weiter

30.03.19 Pflegestudium: Online-Befragung zur Ermittlung von Qualitätskriterien gestartet

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Studium | Nachrichten, Umfragen
Praxisphasen sind wesentlicher Bestandteil des Pflegestudiums. Um sie möglichst optimal an den hochschulischen Erfordernissen auszurichten, gleichzeitig aber auch die Belange der Praxiseinrichtungen im Blick zu behalten, startet die Katholische Stiftungshochschule München nun eine Onlinebefragung. weiter

29.03.19 Zentrale Meldestelle für Antisemitismus geht in Bayern an den Start

Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Bayern (RIAS Bayern) registriert ab April dezidiert antisemitische Vorfälle in Bayern. Ziel ist zunächst, ein genaues Bild über das Ausmaß der Vorfälle zu erhalten, um dann gezielte Präventionsmaßnahmen entwickeln zu können. weiter

28.03.19 Bewerbungen für Fachkräfteoffensive ab sofort möglich

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Das Bundesfamilienministerium möchte insgesamt 5.000 vergütete Ausbildungsplätze für Erzieher*innen fördern. Träger von Kindertageseinrichtungen können sich ab sofort über ein Onlineformular bewerben. Freigeschaltet ist es zunächst nur für zehn Bundesländer, die restlichen sollen bald folgen. weiter

27.03.19 Viel zu feiern am runden Geburtstag?

Behindertenhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Die UN-Behindertenrechtskonvention, kurz UN-BRK, ist gestern vor 10 Jahren in Kraft getreten. Vernehmbar ist, dass mehr über Inklusion gesprochen wird als noch vor einem Jahrzehnt. Doch ist das Land auch 'inklusiver' geworden? weiter

26.03.19 Deutscher Juristinnenbund fordert Gleichstellung in Sachen Elternschaft

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Lesbische Frauen, die gemeinsam Kinder erziehen, sind abstammungsrechtlich nicht gleichgestellt. Der Deutsche Juristinnenbund moniert dies und weist auf gravierende Folgen hin, unter denen die betroffenen Kinder zu leiden haben. weiter

25.03.19 Gemeinnützigkeit: Wie geht es weiter?

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten
Gemeinnützigkeit ist ein unverzichtbares Element einer demokratisch verfassten Gesellschaft. Doch die Entscheidung darüber, ob eine Organisation gemeinnützig ist oder nicht, treffen die lokal zuständigen Finanzämter. Einige von ihnen erkennen politische Arbeit offenbar nicht als gemeinnützig an, mit teils dramatischen Folgen für die betroffenen Vereine. weiter

23.03.19 Soziale Arbeit in Zeiten des Rechtspopulismus

Soziale Arbeit | Nachrichten
Die Gilde Soziale Arbeit veranstaltet Ende Mai ihre Jahrestagung zum Thema Rechtspopulismus. Die Teilnehmer*innen erwartet ein interessanter Mix aus wissenschaftlichen und praxisnahen Beiträgen. weiter

22.03.19 Happy Birthday: 20 Jahre Zentrum für Psychotraumatologie in Kassel

Gesundheitswesen | Nachrichten
Seit 20 Jahren engagiert sich das Zentrum für Psychotraumatologie in Kassel für Menschen, die traumabedingt in schwierige Lebenslagen geraten. Die Gründungsväter- und mütter wünschen sich, dass ihr Engagement nicht weiter benötigt wird, doch absehbar ist dies noch lange nicht. weiter

21.03.19 Jede dritte freie Stelle stammt aus Zeitarbeitsbranche

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Allenthalben wird der stabile Arbeitsmarkt in Deutschland gelobt. Vergessen wird dabei oft, dass viele Menschen in unsicheren Verhältnissen arbeiten müssen. Dies zeigt sich auch in der Analyse der freien ausgeschriebenen Stellen. In manchen Gegenden ist jede zweite freie Stelle einer Leiharbeitsfirma zuzuordnen. weiter

20.03.19 Die Kinder der Utopie: Ein Thema, ein Film, ein Abend

Behindertenhilfe, Soziale Arbeit | Schwerpunkte, Nachrichten
Menschen, denen Inklusion am Herzen liegt, sollten sich den 15. Mai dick in ihrem Kalender markieren. Denn mit 'Die Kinder der Utopie' wird bundesweit ein Dokumentarfilm vorgestellt, der zeigt, dass Inklusion kein Hirngespinst ist. Und auch wer sich aktiv einbringen möchte, kann dies tun: Als Filmpatin oder Filmpate in einer von über 150 Städten. weiter Kommentare (0)

19.03.19 Für die Bedeutung menschlicher Beziehungen eintreten

Soziale Arbeit | Nachrichten
Heute ist der Internationale Tag der Sozialen Arbeit. Der Deutsche Berufvserband für Soziale Arbeit (DBSH) ruft zu diesem Anlass auf, sich bei aller Beschleunigung des Alltags auf das zu besinnen, was Soziale Arbeit erfolgreich macht: Gelingende Beziehungsarbeit. weiter

18.03.19 Handreichung zum Diskriminierungsschutz für Geflüchtete erschienen

Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Im Rahmen des Projekts "Kompass F - Kompetenzentwicklung im Diskriminierungsschutz für Flüchtlinge" hat das Kölner Anti-Rassimus Informations-Zentrum (ARIC NRW e.V.) in Zusammenarbeit mit der Rechtsprofessorin Dorothee Frings (HS Niederrhein) eine praxisorientierte Handreichung entwickelt, die zu einer Sensibilisierung für das Thema Rassismus im Alltag beitragen kann. weiter

angezeigt werden 101 - 120 von 2918 Beiträgen | Seite 6 von 146

Aktuelle Rezension

Buchcover

Heidrun Kiessl: Systemische Ansätze in der Heilpädagogik. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2019. 170 Seiten. ISBN 978-3-17-033064-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.