Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Nachrichten

18.09.18 Ungerechte Entlohnung: Angriff auf das Leistungsprinzip und politischer Zündsatz Uli Schulte-Döinghaus

Sozialpolitik, Sozialmanagement, Forschung | Redaktion Sozial.de, Nachrichten
Eine neue Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) nimmt Stellung zu ungerechter und gerechter Einkommensverteilung in Deutschland. Das einfache Vorstandsmitglied eines börsennotierten DAX-Konzerns verdiente 2017 durchschnittlich 71 Mal so viel wie ein „normaler“ Beschäftigter seines Unternehmens. Vorstandsvorsitzende haben der Studie zufolge sogar das 97-fache kassiert. Postchef… weiter

18.09.18 Draußen spielen: ein unterschätzter Motor der kindlichen Entwicklung

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
In ihren aktuelllen Analysen und Argrumentn hält die Konrad Adenauer-Stiftung ein Plädoyer für das KInderspiel im Freien. Die Autorin Christiane Richard-Elsner kritisiert, dass der öffentliche Raum in den Städten für Kinder zunehmend unattraktiv und durch dengestiegenen Verkehr unübersichtlich und gefährlich geworden ist. Der gewachsene Medien- konsum bereits in der Kindheit habe nicht nur zu einem… weiter

18.09.18 Einzig wirksamer Lösungsansatz für die Pflege: "Gewaltig in die Profession investieren"

Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Nach Ansicht des Deutschen Berufsverbandes der Pflegeberufe (DBfK) steuern wir in Deutschland auf eine Pflegekatastrophe hin. So interpretiert jedenfalls der DBfK die neuesten Zahlen des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) zur Langzeitpflege. Er erneuert seine Forderunge nach besseren Arbeitsbedingungen in der Branche. Nur so können... Die IW-Simulation habe ergeben, dass im Jahr 2035 circa vier… weiter

18.09.18 Wie Inklusion an Hochschulen gelingt

Behindertenhilfe, Studium | Nachrichten
Um auch Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung das selbstbestimmte und selbstständige Studieren und Arbeiten an einer Hochschule zu ermöglichen, müssen diese Einrichtungen möglichst barrierefrei gestaltet sein. Wie barrierefreie Systeme an Hochschulen bereits eingesetzt werden, veranschaulicht die diesjährige Fachtagung „Hochschule als interdisziplinäres barrierefreies System" des Modellprojekts… weiter

18.09.18 Gegen Wohnungslosigkeit mit bezahlbarem Wohnraum und sozialen Netzwerken

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
 "Ein Neuanfang für wohnungslose Menschen ist schwer und ohne preiswerten Wohnraum nicht zu schaffen, zumal die Lebenslage häufig mit Verschuldung einhergeht", sagte Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland anlässlich des Tags der Wohnungslosen am 11. September. Die Diakonie als der größte deutsche Anbieter in der Wohnungslosenhilfe kritisiert, dass der Wohnungsmarkt in weiten… weiter

18.09.18 Kindgerechte Strafverfahren bei Kindesmissbrauch: Unabhängige Kommission empfiehlt Kompetenzzentren

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Link- & Medientipps
Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs setzt sich für eine Verbesserung der kindgerechten und betroffenensensiblen Ausgestaltung von Ermittlungs- und Strafverfahren ein. Ihr Ziel sind unter anderem Kompetenzzentren bei den Ermittlungsbehörden und der Strafjustiz, Aus- und Fortbildungen sowie eine bessere Vernetzung der handelnden Akteure und die Beschleunigung der Verfahren.… weiter

14.09.18 Mietpreisbremse weiter wirkungslos: Paritätischer fordert echten Schutz vor Verdrängung von Mietern

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Als „enttäuschend" bezeichnet der Paritätische Wohlfahrtsverband die kürzlich im Bundeskabinett beschlossene Mietrechtsreform. Insgesamt seien die geplanten Maßnahmen entgegen der Absichtserklärung der Bundesregierung nicht geeignet, dafür zu sorgen, dass zukünftig Mieten in Ballungsräumen wieder bezahlbar werden und bleiben. Aus Sicht des Paritätischen muss wieder mehr bezahlbarer Wohnraum für geringere… weiter

14.09.18 Projekt Umsetzungsbegleitung BTHG lädt zur Online-Fachdiskussion

Behindertenhilfe, Forschung | Nachrichten, Umfragen
Noch bis zum 5. Oktober 2018 lädt das Projekt Umsetzungsbegleitung BTHG daher Fachpublikum und Interessierte ein, Fragen und Beiträge zum Thema "Was ist Behinderung?  einzureichen. Diese Frage beantwortet das Bundesteilhabegesetz (BTHG) mit einem neuen Behinderungsbegriff. Dieses neue Verständnis von Behinderung sollte laut BTHG-Gesetzentwurf auch die Grundlage für den Zugang zum leistungsberechtigten… weiter

14.09.18 AKIK-Fachtagung für das Wohl kranker Kinder

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Eine kindermedizinische Grundversorgung in Krankenhäusern erfordert besondere Sorgfalt. Doch wie können Kinder, ganz gleich unter welchem Krankheitsbild sie leiden, schmerzfrei behandelt werden? Wie können kranke Kinder und ihre Familien in dieser Situation unterstützt werden? Am 28. September 2018 findet der internationale European Association for Children in Hospital (EACH) Kongress 2018 unter dem… weiter

14.09.18 Forschung zur frühen Bildung auf einen Blick

Kinder-/Jugendhilfe, Forschung | Nachrichten, Link- & Medientipps
Ein neues Dossier des Fachportals Pädagogik gibt einen systematischen Überblick, welche Informationen über die Forschung zur frühen Bildung in Deutschland online verfügbar sind. Es stellt Projekte, Literatur, wissenschaftliche Einrichtungen, Förderprogramme und Forschungsdaten kurz vor und verlinkt auf weiterführende Informationen. Der Bereich der frühen Bildung hat in den vergangenen Jahren verstärkte… weiter

14.09.18 Zukunft neu denken mit soziokulturellen Projekten

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Zukunftsfragen sind immer auch Kulturfragen. Und Kulturfragen sind immer auch Zukunftsfragen. Der Fonds Soziokultur widmet seine neue Ausschreibung für soziokulturelle Projekte den Zukunftsfragen. In der Tat ist es viel, was uns derzeit bewegt und bewegen muss, argumentieren die Initiatoren: Die sozialen Spaltungen und kulturellen Risse in der Gesellschaft, der digitale Strukturwandel, der alle Lebensbereiche… weiter

11.09.18 Pflegekammer oder Pflegering in NRW?

Altenhilfe | Nachrichten
1.500 repräsentativ ausgewählte Pflegefachpersonen werden im Oktober in Nordrhein-Westfalen (NRW) darüber abstimmen, ob sie die Errichtung einer Pflegeberufekammer oder eines Pflegerings nach bayrischem Vorbild begrüßen. Der Deutsche Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest erklärt dazu: Wir fordern eine Pflegeberufekammer - nach Schleswig-Holstein und Niedersachsen - auch für NRW. "Nur mit… weiter

11.09.18 318 junge Deutsche unterstützen kulturweit Freiwilligendienst

Soziale Arbeit | Nachrichten
Fürs Leben lernen in einer Schule in Windhoek, beim Deutschen Akademischen Austauschdienst in Kairo, in einer UNESCO-Nationalkommission in Ulaanbaatar, im Goethe-Institut in Jakarta oder bei der Deutschen Welle in Kampala: 318 junge Menschen wurden dafür von der Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission Prof. Dr. Maria Böhmer und der Staatsministerin für internationale Kulturpolitik Michelle Müntefering… weiter

11.09.18 Hamburger Kinder- und Jugendhilfe ist Deutschlands „Bester Praxispartner 2018"

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
An der IUBH Duales Studium in Hamburg bildet die beste Einrichtung im Bereich Soziale Arbeit aus. Das ergab der bundesweite Vergleich zwischen allen Praxispartnern der staatlich anerkannten Hochschule. 2.600 Studierende, die an der IUBH im dualen Modell studieren, hatten zuvor ihre Praxisbetriebe zu Themen wie Betreuung, Lernen im Betrieb oder Entwicklungschancen beurteilt. Den Preis als bundesweit… weiter

11.09.18 Was stärkt Frauen und hält sie gesund? Frauengesundheitskonferenz suchte Antworten

Gesundheitswesen | Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Die Frauengesundheitskonferenz 2018 stand unter dem Thema "Frauen - Arbeit - Gesundheit": Herausforderungen und Perspektiven". Die Konferenzteilnehmerinnen und -teilnehmer suchten in Hannover Antworten auf die Fragen: Was hält Frauen gesund? Wie können Erwerbstätigkeit und unbezahlte Fürsorgearbeit von Frauen besser vereinbart werden? Welche Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung brauchen… weiter

11.09.18 Aktion Mensch fördert neue Projekte für Kinder und Jugendliche

Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Mit der Kinder- und Jugendhilfe möchte die Aktion Mensch Mädchen und Jungen mit und ohne Behinderung im Alltag unterstützen, ihre persönlichen Entwicklungen fördern und ihnen die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben stärken. Dafür sucht sie neue Förderpartner. Für unterschiedliche Projektgrößen gibt es passende Fördertöpfe. Große Vorhaben können bis zu 300.000 Euro erhalten. Mit dem neuen Förderangebot… weiter

11.09.18 Bürgerdialog zum europäischen Projekt: Begeisterung lässt sich nicht verordnen

Sozialpolitik | Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, hat mit Bürgerinnen und Bürgern in Bonn über die Zukunft Europas gesprochen. Die Diskussionsrunde ging der Frage nach, wie sich mehr Begeisterung für das europäische Projekt wecken lasse. Weil diese nicht "von oben" verordnet könne, sei das Engagement jedes Einzelnen wichtig, erklärte Grütters. Nach dem ersten Bürgerdialog der Kulturstaatsministerin… weiter

11.09.18 Gutes Tun und damit Geld verdienen: Sozialunternehmen stellen sich ihrer Wirkung

Sozialmanagement, | Nachrichten,
Trotz der Stellung von Frankfurt als globalem Finanzplatz und internationalem Verkehrsknoten gibt es noch Standortnachteile, was die Herausbildung eines lokalen Ökosystems für Sozialunternehmen angeht. So verfügt die Rhein-Main-Region bisher nur über wenige Akteure, die sich für die Entwicklung von Social Entrepreneurship einsetzen. Eine Veranstaltungsreihe unter dem Titel "Weiter.Wirken Sozialunternehmertum"… weiter

11.09.18 Bertelsmann-Studie: Mehr Inklusion von Schülern mit Lernhandicaps

Behindertenhilfe, Forschung | Nachrichten
Die Inklusion in Deutschland kommt besonders im Förderschwerpunkt Lernen voran: In allen Bundesländern gehen immer weniger Kinder mit diesem Förderbedarf auf separate Förderschulen. Bundesweit geht die Exklusionsquote zurück – es gibt allerdings große regionale Unterschiede.  Deutschlandweit geht die Exklusion zurück. Zu dieser Einschätzung kommt eine aktuelle Analyse des Bildungsforschers Prof. Klaus… weiter

07.09.18 Gegen Verdrängen, Verschweigen und Tabuisieren - Opfer der NS-Euthanasie ins Gedächtnis holen Uli Schulte Döinghaus

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Schwerpunkte, Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Zum 7. Mal veranstalten die 14 Verbände des Kontaktgespräches Psychiatrie am ersten Septemberwochenende in Berlin die Veranstaltung "Gegen das Vergessen – Aus der Geschichte lernen", zum ersten Mal standen die Familienangehörigen im Zentrum. Beinahe unbemerkt blieb zunächst die unscheinbare Pressemitteilung des Bundesarchivs vom 30. August 2018. Überschrift: "Bundesarchiv erleichtert Recherche nach… weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1 - 20 von 2636 Beiträgen | Seite 1 von 132

Aktuelle Rezension

Buchcover

Mechtild Erpenbeck: Wirksam werden im Kontakt. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2017. 130 Seiten. ISBN 978-3-8497-0183-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.