Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Menschen

14.01.18 Startschuss für Frauennetzwerk zur globalen Gesundheitspolitik in Deutschland

Gesundheitswesen | Nachrichten, Menschen
Das neue Frauennetzwerk „Women in Global Health – Germany" wird heute Nachmittag in Berlin vorgestellt. Es soll Frauen in Führungspositionen im Bereich der globalen Gesundheit stärken. Denn gerade in dem stark von weiblichen Fachkräften geprägten Gesundheitsbereich sind die Führungspositionen überwiegend von Männern besetzt. Das Netzwerk wurde auf Anregung von Prof. Dr. Ilona Kickbusch, Graduate Institute… weiter

14.01.18 Neuer ISUV-Vorsitzender macht sich stark für konsensuale Verfahren

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Menschen, Sozialpolitische Aufrufe
Der neue Vorsitzende des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist Rechtsanwalt Klaus Zimmer (Freiburg), Fachanwalt für Familienrecht und Mediator. Seine Stellvertreter sind Günter Teichert (Karlsruhe) zuständig für Organisation, Rechtsanwalt Ralph Gurk (Würzburg) als Schatzmeister und Melanie Ulbrich als Schriftführerin. Zuständig für Rechtspolitik ist Rechtsanwältin Katja Durach… weiter

04.01.18 Dresden: Neue Professorin für Wissenschaft der Sozialen Arbeit berufen

Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten, Menschen
Die Evangelische Hochschule Dresden (ehs) hat Dr. Nicole Rosenbauer auf die Professur für Wissenschaft der Sozialen Arbeit mit dem Schwerpunkt Theorien und Geschichte der Sozialen Arbeit berufen. Sie lehrt an der ehs in den Schwerpunkten Sozialarbeitswissenschaft und Theorien Sozialer Arbeit, Gestaltung professioneller Hilfebeziehungen und Professionalität Sozialer Arbeit sowie Grundlagen öffentlicher… weiter

04.01.18 Interprofessionelles Gesundheitszentrum gegründet

Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten, Menschen
An der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum werden in einer zentralen wissenschaftlichen Einrichtung hochschulische Aufgaben der Lehre und Forschung mit Angeboten zur Gesundheitsversorgung kombiniert. Um dieses Vorhaben kümmert sich das neue Interprofessionelle Gesundheitszentrum (InGe). Wie die Hochschule Ende Dezember mitteilte, hat das Interprofessionelle Gesundheitszentrum, einen Vorstandsvorsitzenden.… weiter

29.12.17 Michael Wedershoven ist neuer Leiter des LWL-Integrationsamtes

Behindertenhilfe, Sozialmanagement | Nachrichten, Menschen
Michael Wedershoven wird der neue Leiter des Integrationsamtes beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL). Das hat der LWL-Landschaftsausschuss beschlossen. Wedershoven übernimmt die Leitung des LWL-Integrationsamtes Westfalen von Ulrich Adlhoch, der in den Ruhestand gegangen ist. Der Grevener wird sein neues Amt am 1. Februar 2018 antreten. Seit dem Jahr 2007 leitet er in der LWL-Behindertenhilfe… weiter

10.12.17 Fratzscher und Grube neu im Kuratorium von „Deutschland rundet auf"

Sozialmanagement, | Nachrichten, Menschen,
Prof. Marcel Fratzscher, Ph.D., Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) und Prof. Dr. Rüdiger Grube, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, gehören seit dem 1. Dezember zum Kuratorium der unabhängigen Spendenbewegung „Deutschland rundet auf". Das Kuratorium von „Deutschland rundet auf“ kontrolliert alle Aktivitäten der Geschäftsführung und entscheidet im Rahmen… weiter

08.12.17 Menschenrechtsverteidiger Peter Steudtner erhält 1. Friedenspreis der Quäker-Hilfe Stiftung

Soziale Arbeit | Menschen
Der kürzlich aus der Haft in der Türkei entlassene Menschenrechtsverteidiger Peter Steudtner hat den ersten Friedenspreis der Quäker-Hilfe Stiftung erhalten. Der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse verlieh seinem großen Respekt für Steudtners "zivilen Widerstand und Mut" Ausdruck. „Peter Steudtners Lebensmotiv ist Engagement und Einsatz für andere, er ist ein Held, ohne ein Held sein zu wollen",… weiter

14.11.17 BAG der Berufsbildungswerke hat neue Geschäftsführung

Behindertenhilfe | Nachrichten, Menschen
Seit wenigen Tagen ist sie im Amt: Tanja Ergin folgt auf Dr. Katja Robinson und leitet die Berliner Geschäftsstelle der Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke (BAG BBW). Die 42-jährige Sozialwissenschaftlerin war vorher als Referentin in der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag für das Thema Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen zuständig. Die BAG BBW vertritt die Interessen… weiter

06.11.17 Neue Professorin und neuer Professor für Koblenzer Sozialwissenschaft

Studium | Nachrichten, Menschen
Zum Wintersemester 2017/18 heißt die Hochschule Koblenz Prof. Dr. Catherine Kaiser-Hylla und Prof. Dr. habil. Eric Mührel im Fachbereich Sozialwissenschaften willkommen. Kaiser-Hylla bekleidet dort nun die Professur „Psychologische Grundlagen der sozialen Arbeit und der Kindheitswissenschaften mit dem Schwerpunkt Theorie und Praxis der Gesundheitsförderung". Mührel lehrt als neuer Professor „Professionsspezifische… weiter

31.10.17 Wechsel im Vorstand der Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit

Kinder-/Jugendhilfe | Menschen
Neu in den dreiköpfigen Vorstand der Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA) gewählt wurde vor wenigen Tagen auf einer Mitgliederversammlung in Schwerin der Diplom-Pädagoge Harald Luft. Luft ist Gesamtleiter des Christliche Jugenddorfwerks Deutschlands (CJD) Rheinland-Pfalz/Mitte und Mitglied im Hauptausschuss des Diakonischen Werkes der Pfalz. Er begann seine berufliche… weiter

27.10.17 Neue Schirmherrin der "Bundesinitiative Klischeefrei" ist Elke Büdenbender

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten, Menschen
Elke Büdenbender, die Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, möchte mit ihrer Schirmherrschaft über die Bundesinitiative „Nationale Kooperationen zur Berufs- und Studienwahl", kurz: Klischeefrei, Jugendliche ermuntern, gängige Rollenklischees kritisch zu hinterfragen. Das Bündnis aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung macht sich für Berufsorientierung frei von Geschlechterklischees… weiter

25.10.17 Professorin Dr. Ulrike Detmers neu im Kuratorium der Bertelsmann Stiftung

Sozialmanagement | Menschen
Die Unternehmerin, Wirtschaftsprofessorin und Frauenrechtlerin, Professorin Dr. Ulrike Detmers, wurde ab dem 1. Januar 2018 neu in das Kuratorium der Bertelsmann Stiftung berufen. Ulrike Detmers ist Mitglied der Geschäftsführung und Gesellschafterin in der Mestemacher-Gruppe, Gütersloh. Sie lehrt Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Bielefeld und engagiert sich aktiv in Fragen der Frauenförderung… weiter

22.10.17 Einsatz für Rechte intersexueller Menschen geehrt

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Menschen
Für den Einsatz für die Menschenrechte Intersexueller verlieh die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) den diesjährigen „Preis für das Engagement gegen Diskriminierung" an Lucie Veith. Der undotierte Preis wurde vergangene Woche bei einer Festveranstaltung vor mehr als 300 geladenen Gästen im Berliner Museum für Kommunikation verliehen.  Lucie Veith (61) setzt sich auf nationaler und internationaler… weiter

09.10.17 Alzheimer-Forschungspreis 2017 für Versorgungsforscherin aus Leipzig

Altenhilfe, Forschung | Nachrichten, Menschen
Mit dem diesjährigen Alzheimer-Forschungspreis der Hans und Ilse Breuer-Stiftung wird die renommierte Wissenschaftlerin Prof. Dr. Steffi G. Riedel-Heller vom Universitätsklinikum Leipzig ausgezeichnet. Damit geht der zum elften Mal vergebene Preis, der mit 100.000 Euro dotiert ist, an eine Forscherin, die ihre wissenschaftliche Laufbahn ganz dem Verständnis der Epidemiologie, der Versorgung und der… weiter

18.09.17 Franz Wagner ist neuer Präsident des Deutschen Pflegerats

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Menschen
Die Ratsversammlung des Deutschen Pflegerats (DPR) wählte Franz Wagner einstimmig zu ihrem neuen Präsidenten. Seine Amtsperiode beträgt vier Jahre. Der bisherige DPR-Präsident, Andreas Westerfellhaus, konnte sich satzungsgemäß nicht mehr zur Wahl stellen. Franz Wagner ist Gesundheits- und Krankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe und Master of Science in Nursing. Seit 1999 ist er Bundesgeschäftsführer… weiter

11.09.17 Gerda Hasselfeldt kandidiert als DRK-Präsidentin

Sozialmanagement | Nachrichten, Menschen
Nach insgessamt 14 Jahren als Präsident des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) wird Dr. Rudolf Seiters sein Amt aufgeben. Er feiert im Oktober seinen 80. Geburtstag. Einstimmig haben der Präsidialrat und das Präsidium des DRK nun für seine Nachfolge Gerda Hasselfeldt, MdB, vorgeschlagen. Gewählt wird in der DRK-Bundesversammlung, dem obersten Beschlossorgan des DRK am 1. Dezember 2017 in Berlin. Es setzt… weiter

07.08.17 Neu im Stiftungsrat für "Aktive Bürgerschaft"

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Menschen
Der Stiftungsrat der Stiftung Aktive Bürgerschaft hat drei neue Mitglieder begrüßt. Wie im Nachrichtendienst der Stiftung mitgeteilt wird, sollen sie im September offiziell gewählt werden: Prof. Dr. Karl-Heinz Gerholz, Professor für Wirtschaftspädagogik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Prof. Dr. Tanja Klenk, Professorin für Theorie und Empirie des Gesundheitswesens an der Universität Kassel… weiter

02.08.17 Neue Professorin in Jena will Forschung zur Ungleichheit voranbringen

Forschung | Nachrichten, Menschen
Dass Frauen schlechter bezahlt werden als Männer, ist längst Gegenstand gesellschaftlicher Debatten und politischer Maßnahmen. Kathrin Leuze, die neu berufene Professorin für Methoden der empirischen Sozialforschung und Sozialstrukturanalyse an der Universität Jena, moniert darüber hinaus, dass oft bereits die geschlechtstypische Studienfach- und Berufswahl den Grundstein für eine schlechtere Bezahlung… weiter

02.08.17 Steinmeier ist neuer DRK-Schirmherr

Sozialpolitik, Sozialmanagement | Nachrichten, Menschen
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt wie alle Bundespräsidenten vor ihm die Schirmherrschaft über die völkerrechtlich humanitäre Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). DRK-Präsident Dr. Seiters begrüßte die Übernahme der Schirmherrschaft in dieser Tradition. „Wir sehen darin eine Würdigung und Wertschätzung unserer so wichtigen humanitären Arbeit. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit… weiter

31.07.17 6. Berufungsperiode des RatSWD

Forschung | Nachrichten, Menschen
Der Rat für Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD) ist in seine 6. Berufungsperiode (2017–20) gestartet. Dr. Willms-Herget, Unterabteilungsleiterin im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) nahm die Konstituierung Mitte Juli vor. Dabei unterstrich sie die anhaltend wichtige Rolle des RatSWD bei der Erschließung neuer Forschungsdaten und der Diskussion neuer Forschungsfelder sowie… weiter

angezeigt werden 1 - 20 von 99 Beiträgen | Seite 1 von 5

Aktuelle Rezension

Buchcover

Klaus-Peter Hufer: Argumentations­training gegen Stammtischparolen. Wochenschau Verlag (Schwalbach/Ts.) 2016. 10. Auflage. 117 Seiten. ISBN 978-3-87920-054-2.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.