Sozial.de - Das Nachrichtenportal

"Empirische Forschung in der Sozialen Arbeit - Methoden und methodologische Herausforderungen"

Call for papers für die Tagung der ÖFEB-Sektion Sozialpädagogik 2010


Empirische - qualitative und quantiative - Forschungen stellen wesentliche Zugänge zum Wissen der Sozialen Arbeit dar. Es ist deshalb wichtig, über Methoden und methodologische Fragen ausreichend zu reflektieren. Mit der kommenden Klagenfurter Jahrestagung der ÖFEB-Sektion Sozialpädagogik sollen deshalb die Forschungsmethoden in den Fokus der Aufmerksamkeit kommen und die mit ausgewählten Forschungsmethoden verbundenen Gewinne und Probleme analysiert werden. Der Blick auf methodische und methodologische Fragestellungen soll jedoch über den österreichischen Horizont hinaus auf Entwicklungen im Alpen-Adria-Raum erweitert werden. Intention der Tagung ist die Intensivierung des wissenschaftlichen Gespräches und der internationale Austausch zu forschungsrelevanten Themen und Tendenzen in der Sozialen Arbeit im Alpen-Adria-Raum. Beiträge zur Tagung könnten sich mit folgenden Themen beschäftigen:
  • Grundlegendes Verhältnis von Empirie und Theorie innerhalb einzelner Forschungsrichtungen;
  • Forschungsbeteiligung von AdressatInnen, Professionellen und Institutionen;
  • Möglichkeiten empirischer Forschung in einer komplexen Gesellschaft;
  • Vertiefung einzelner Forschungsmethoden;
  • der Validierung empirischer Ergebnisse;
  • dem Feldbegriff, dem Zugang zum Feld sowie der Involviertheit von ForscherInnen;
  • Problemen und Chancen der Methodentriangulationen;
  • der Weiterentwicklung von professionellem Handeln auf der Basis von empirischen Ergebnissen,
  • der Lage der Forschenden unter dem Aspekt der Vernetzung und der Ressourcen.
Vorschläge für Tagungsbeiträge sind herzlich willkommen. Wir erbitten dazu kurze abstracts (ca. 1 Seite) in deutscher oder englischer Sprache bis zum 30.01.2010.

Ansprechpartner/ Kontakt:

 sozialpaedagogik@uni-graz.at. Ulrike Loch, Stephan Sting, Arno Heimgartner

Quelle: DGSA-Fachgruppe FH-Promotionsförderung 79: Erste Meldungen 2010, 3. Januar 2010

Aktuelle Rezension

Buchcover

Lothar Böhnisch: Zwischenwelten. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2021. 208 Seiten. ISBN 978-3-7799-6329-5.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.