Technische Hochschule Nürnberg
Bild: OHM Professional School

Beratung & Coaching - berufsbegleitender Master ebnet den Weg in die Zukunft der Beratung

Der Beratungsbedarf im Sozial-, Gesundheits- und Bildungsbereich wächst stetig: Eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung als Berater*in und Coach ist daher inzwischen unerlässlich, um sich in diesem wachsenden Berufsfeld zu positionieren. Die OHM Professional School, das Weiterbildungsinstitut der Technischen Hochschule Nürnberg, bietet deshalb den Masterstudiengang „Beratung & Coaching“ an. In fünf Semestern können Teilnehmende berufsbegleitend ihr Wissen rund um das Themenfeld erweitern.

Wissenschaftlich fundiert und doch praxisnah

Der Weiterbildungsmaster vermittelt passgenau das nötige Know-how, das die Berufstätigen für ihre anspruchsvolle und komplexe Tätigkeit benötigen. Ein besonderes Profil erhält der Studiengang durch den Einbezug von Onlineberatung. Durch die Situation der vergangenen zwei Jahre ist der Bedarf an einem digitalen Beratungsangebot noch einmal enorm gestiegen. Der Master „Beratung & Coaching“ hat somit die Zeichen der Zeit frühzeitig erkannt und bereitet die Teilnehmenden auf die wachsende Bedeutung an elektronisch gestützten Beratungsvarianten und die zukünftigen Entwicklungen am Beratungsmarkt exzellent vor.

Mehrere Personen besprechen an einem TischBild: Fotalia

Die hohe Praxisorientierung garantiert zudem einen gezielten Theorie-Praxistransfer. Die Studierenden profitieren von den unterschiedlichen beruflichen Hintergründen der Kommilitonen. Ziel des Studienganges ist es, Kommunikations- und Reflexionsprozesse professionell und zielorientiert gestalten zu können. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Erwerb von Basiskompetenzen und verschiedener Methoden; durch Supervision wird das eigene persönliche und berufliche Beraterprofil geschärft. Nach Abschluss können die Studierende Beratungs- und Coachingsituationen für Einzelgespräche, Teams oder in Organisationen effizient führen.

In erster Linie richtet sich der Masterstudiengang an selbstständige oder angestellte Fach- und (künftige) Führungskräfte aus dem Sozial-, Gesundheits- und Bildungsbereich, so wird ein spannender Austausch garantiert und das eigene berufliche Netzwerk branchenübergreifend erweitert.

Beratung und Coaching gehören zu den zukunftsorientierten Berufsfeldern

Der Studiengang bietet sehr gute Aussichten auf einen Karrieresprung, denn Beratung und Coaching gehören zu den Berufsfeldern der Zukunft und gut qualifizierte Berater*innen und Coaches sind am Arbeitsmarkt sehr gefragt. Eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung in diesem Bereich liefert außerdem die nötigen Soft-Skills und sozialwissenschaftlichen Kompetenzen, um in einer Leitungsposition zu bestehen.

Gruppenbild Absolvent:innenBild: OHM Professional School

So können die Absolvent*innen nicht nur den direkten Berufsweg als selbstständige*r Berater*in oder Coach einschlagen, sondern auch neue Positionen mit erweiterter Entscheidungsbefugnis oder sogar Leitungsfunktionen übernehmen. Im öffentlichen Dienst steht die Tür zum höheren Dienst offen und auch eine Promotion ist nach Abschluss des Masters mit dem akademischen Grad „Master of Arts“ (M.A.) möglich.

Karriere gestalten, ohne zu pausieren

Der Masterstudiengang ist so konzipiert, dass sich das gesamte Studium neben einer Vollzeittätigkeit abschließen lässt. Erfahrene Studiengangmanager*innen unterstützen bei der Organisation, sodass sich die Studierenden umfassend auf das Studium konzentrieren können. Beruf, Privatleben und Weiterbildung lassen sich dadurch optimal vereinbaren.

Im März 2023 startet bereits der siebte Jahrgang des Weiterbildungsmasters Beratung und Coaching. Bewerbungen sind dann online zwischen Mitte November und dem 25. Januar 2023 möglich. Ausführliche Informationen zum Aufbau sowie den Inhalten des Studienganges stehen auf der Webseite der OHM Professional School zur Verfügung.Am 30. November und am 12. Januar finden zudem Online-Infoveranstaltungen statt, bei der Fragen rund ums Studium ganz individuell gestellt werden können.

Vielfältige Angebote

Die OHM Professional School, das Weiterbildungsinstitut der Technischen Hochschule Nürnberg bietet verschiedene Formate zur berufsbegleitenden Weiterbildung an. Das Portfolio erstreckt sich über Masterstudiengänge aus den Bereichen der Sozialwissenschaften, Ingenieurswissenschaften und der IT ebenso wie der Betriebswirtschaft oder verschiedene Seminare, Zertifikatskurse, Kolloquien und Konferenzen.

Weitere Informationen finden Sie unter: ohm-professional-school.de/studium-bc

OHM Professional School, Technische Hochschule Nürnberg
Keßlerstraße 1
90489 Nürnberg

Petra Majunke
Telefon: +49 911 5880 2815

ops-bc@th-nuernberg.de