Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Antwort auf Kommentar

Diskutieren Sie über diesen Beitrag.

Kommentare (2)

  • Nuschin Rawanmehr:
    29.04.2020 um 13:14 Uhr

    Danke für ihren interessanten Beitrag.

    Ich bedauere zutiefst, dass professionelle Soziale Arbeit nach wie vor keine Lobby hat und mittlerweile es vor allem unter den freien Trägern es längst “normal“ geworden ist, da vor allem wirtschaftlich attraktiver, bevorzugt Personal einzustellen, was “ähnliche Studiengänge“ vorweist.
    Damit “verwässert“ und entprofessionalisiert man Soziale Arbeit und es läßt den Eindruck entstehen, als könnte jede*r “Sozialarbeiter“ werden bzw. Arbeiten.
    In der Konsequenz geht das Selbstbewusstsein und die Stärke dieses Berufes verloren, der gerade jetzt so “systemrelevant“ ist.

    1. Victoria N.:
      20.05.2020 um 19:30 Uhr

      Hallo Nuschin Rawanmehr,

      deine Gedanken dazu sind sehr interessant, jedoch möchte ich den Punkt widersprechen, dass Soziale Arbeit keine Lobby hat, sie hat eine, diese ist jedoch kaum sichtbar und (scheinbar) nicht gut organisiert... Es gibt ja beispielsweise den DBSH (Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit) , allerdings gibt es dort nunmal wenige Mitglieder (wenn man die Zahl der Sozialarbeiter/innen im Vergleich sieht).

      Ansonsten stimme ich dir zu, es ist schon traurig, unter welcher Ökonomisierung die eigentliche Soziale Arbeit leidet...

      Viele Grüße,

      Victoria


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br />Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

Aktuelle Rezension

Buchcover

Hannah Sophie Stiehm: Was ist "Erfolg" in der Sozialen Arbeit. Lambertus Verlag GmbH Marketing und Vertrieb (Freiburg) 2019. 64 Seiten. ISBN 978-3-7841-3210-5.
Rezension lesen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.