Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Antwort auf Kommentar

Diskutieren Sie über diesen Beitrag.

Kommentare (1)

  • Britta Herreiner:
    11.09.2018 um 09:43 Uhr

    Guten Morgen, ich stimme Herrn Dr. Schnurer in einigen Bereichen zu, dennoch wage ich den Punkt Geduld in der Pädagogik auf den Prüfstein zu legen. Geduld im Miteinander, sicherlich ohne Frage. Geduld in der Durchsetzung von fairen Gehälter, adäquaten Rahmenbedingungen für SozialarbeiterInnen und Lebensbedingungen für KlientInnen sehe ich nicht als Königsweg. Während andere Branchen aus Industrie und Technik an uns vorbeiziehen bleiben Akteure der Sozialarbeit geduldig. Ein großer Teil hat gar nicht die Möglichkeit auf die Straße zu gehen und zu klappern, da die Mitarbeit bei kirchlichen Trägern dieses untersagt. Ich denke es wird Zeit, dass gerade in den von mir aufgeführten Bereichen wir schnellstens an Lautstärke zulegen sollten, denn Inhalte haben wir schon sehr lange und damit müssen wir uns nicht verstecken. Erst die nach außen sichtbare Wertschätzung von Pädagogik und Sozialarbeit lässt die inneren Strukturen reifen und wandeln.
    Einen freundlichen Tag für Sie.


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br />Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

Aktuelle Rezension

Buchcover

Hannah Sophie Stiehm: Was ist "Erfolg" in der Sozialen Arbeit. Lambertus Verlag GmbH Marketing und Vertrieb (Freiburg) 2019. 64 Seiten. ISBN 978-3-7841-3210-5.
Rezension lesen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.