Sozial.de - Das Nachrichtenportal

7. Psychoanalytische Frühjahrsakademie

zur Gesamtübersicht

7. Psychoanalytische Frühjahrsakademie
Veranstaltungsdatum: 25.–29.03.2019
Veranstaltungsort: Düsseldorf
Veranstalter: Akademie für Psychoanalyse und Psychosomatik Düsseldorf e.V.

Anschrift:
Geschäftsstelle
Monika Pult
Auf den Stöcken 34
41472 Neuss

Veranstaltungsort:
Heinrich-Heine-Universität, Universitätsstr. 1, Geb. 23.32, 40335 Düsseldorf
Preise/Gebühren: 420 €, Vollzeitstudierende bis einschl. 30 Lebensjahr: € 210,--
weitere Informationen: http://www.psychoanalytische-fruehjahrsakademie.de
fruehjahrsakademie@gmx.de

Ausführliche Informationen

Die Akademie bietet in einer Woche eine kompakte Einführung in die Grundlagen und Anwendungen der Psychoanalyse und richtet sich an Studierende und Berufstätige, die praxisnah unterschiedliche Anwendungen der Psychoanalyse kennen lernen wollen. Die Akademie findet von Montag bis Freitag ganztägig statt und bietet neben Theorieeinheiten eine Selbsterfahrung in der Kleingruppe und in der Großgruppe sowie eine Zukunftswerkstatt. Abendveranstaltungen (Vortrag und Filmbesprechung) runden das Angebot ab. Arbeitsweisen der Psychoanalyse in Therapie, Supervision und Coaching werden mit unterschiedlichen didaktischen Methoden vermittelt. Dabei wird es vielfältig Gelegenheit geben, persönliche Erfahrungen mit der psychoanalytischen Zugangsweise zu machen.

 

 

Art der Veranstaltung: Fort- & Weiterbildung
Handlungsfeld(er): Gesundheitswesen, Soziale Arbeit
Schlagwort(e): Psychoanalytisches Denken, Coaching, Supervision, Beratung, praxisnahe Einübung


zur Gesamtübersicht   •   Veranstaltung eintragen

Veranstaltungen eintragen

Sie bieten Veranstaltungen zu unseren Fachgebieten an? Gerne veröffentlichen wir diese in unserem Kalender.
Mit unserem Onlineformular können Sie ganz einfach Veranstaltungen melden.

Aktuelle Rezension

Buchcover

Hans-Günter Thien: Die verlorene Klasse - ArbeiterInnen in Deutschland. Verlag Westfälisches Dampfboot 2018. 2. korrigiert und erweitert Auflage. 235 Seiten. ISBN 978-3-89691-782-9.
Rezension lesen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.