Sozial.de - Das Nachrichtenportal

5. Norddeutscher Fundraisingtag am 24. und 25. Februar 2010 in Hamburg

03.02.2010 | Sozialmanagement | Nachrichten

Auf dem Norddeutschen Fundraisingtag geht es um eine verantwortungsvolle und schöne Aufgabe: Die professionelle Mittelbeschaffung durch Spenden und Sponsoring für gemeinnützige Organisationen, Projekte und Stiftungen.


Erstmals wird der Norddeutsche Fundraisingtag in diesem Jahr auf zwei Tage ausgeweitet. Am Mittwoch, dem 24. und Donnerstag, dem 25. Februar sind Fundraiser, Öffentlichkeitsarbeiter, Stiftungsrepräsentanten und Geschäftsführer sozialer Einrichtungen sowie Personen, die sich in diesem Bereich engagieren oder beruflich orientieren, zur diesjährigen Fachtagung in der Katholischen Akademie Hamburg, Herrengraben 4, eingeladen. Der Norddeutsche Fundraisingtag, der von der Fundraising Akademie, Frankfurt, in Kooperation mit regionalen Fundraisingagenturen und Beratern organisiert wird, hat sich in den vergangenen Jahren zu einer anerkannten überregionalen Fachtagung entwickelt. Die freundliche, kollegiale Atmosphäre und praktisches Expertenwissen sind die Markenzeichen des Norddeutschen Fundraisingtages. Der erste Programmtag bietet als Programmerweiterung erstmals die Gelegenheit zur intensiven Arbeit in ganztägigen Praxis-Workshops. Zum Get-Together an Mittwochabend treffen sich die Teilnehmer in der HafenCity Hamburg. Der Abend ist zugleich die Einstimmung auf den Fundraisingtag am Donnerstag. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt der Veranstaltung auf den Möglichkeiten, die sich durch eine gezielte Zusammenarbeit mit den Medien für gemeinnützige Organisationen und Stiftungen ergeben. Die Fachvorträge im Plenum und die praxisrelevanten Workshops bieten Gelegenheit, das Schwerpunkthema und vielfältige weitere Fundraising-Themen zu bearbeiten und vom Fachwissen der Fundraising-Profis zu profitieren. Eine schriftliche Anmeldung ist für die Veranstaltung erforderlich und direkt im Internet unter www.norddeutscher-fundraisingtag.de möglich. Als Teil der Mittelbeschaffung im gemeinnützigen Bereich wird das Fundraising immer mehr zum Bestandteil der Organisationsentwicklung und auch als umfassende Beziehungsarbeit erkannt. Inzwischen ist das professionelle Fundraising ein wichtiger Entwicklungsfaktor in vielen sozialen Einrichtungen und gemeinnützigen Organisationen. Die für die Aus- und Fortbildung bundesweit tätige und als führend anerkannte Fundraising Akademie fühlt sich der Aufgabe des professionellen und ethisch verantwortbaren Fundraisings verpflichtet.

Kontakt:

5. Norddeutscher Fundraisingtag - Geschäftsstelle
c/o Agentur KOSO - Kommunikationsberatung und Sozialmarketing
Ansprechpartner: André Lersch
Seerosenweg 6
23858 Reinfeld
Tel.: 0 45 33 / 20 89 06 AFundS - Agentur für Fundraising und Soziales
Ansprechpartnerin: Anna Findert
Tel.: 040 / 2547 0619
info@norddeutscher-fundraisingtag.de
www.norddeutscher-fundraisingtag.de

Weitere Informationen:

Ausrichter des 5. Norddeutschen Fundraisingtages ist die Fundraising Akademie, Frankfurt am Main, in Kooperation mit regionalen Fundraisingagenturen und Beratern. Die Fundraising Akademie ist die Ausbildungsstätte der Berufs- und Dachverbände für den Bereich Fundraising in Deutschland. Sie ist die erste und einzige Bildungseinrichtung in der Bundesrepublik, die einen zweijährigen Studiengang im Fundraising anbietet. Gesellschafter der Fundraising Akademie sind das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP), der Deutsche Fundraising Verband und der Deutsche Spendenrat. Katholischer Kooperationspartner ist das Katholisch-Soziale Institut der Erzdiözese Köln.

Quelle: Presseinformation AFundS - Agentur für Fundraising und Soziales, Anna Findert, per mail am 12.01.2010; URL: http://www.norddeutscher-fundraisingtag.de/ (Zugriff am 02.03.2010)

Aktuelle Rezension

Buchcover

Lothar Böhnisch: Zwischenwelten. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2021. 208 Seiten. ISBN 978-3-7799-6329-5.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.