Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Sozialpolitik

Akteure & Zukunftsfragen

21.02.17 Kinderhilfswerk drängt auf Rechtsverbesserung bei Kinderehen

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Das Deutsche Kinderhilfswerk dringt anlässlich der Medienberichte zu einer Einigung der Regierungskoalition zum Thema Kinderehen auf eine Rechtsverbesserung im Sinne des Kindeswohls. „Wir begrüßen, dass zukünftig im Ausland geschlossene Kinderehen in Deutschland grundsätzlich nur dann anerkannt werden sollen, wenn beide Partner 18 Jahre alt sind. Im Sinne einer angemessenen Berücksichtigung des Kindeswohls… weiter

19.02.17 Bündnis "Reichtum umverteilen" fordert steuerpolitische Kehrtwende

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Dem Bündnis "Reichtum umverteilen – ein gerechtes Land für alle!" haben sich seit dem Auftakt im Januar dieses Jahres 30 bundesweit aktive Organisationen und Initiativen angeschlossen.Sie fordern anlässlich des morgigen Welttags der Sozialen Gerechtigkeit eine steuerpolitische Kehrtwende zur Finanzierung von mehr sozialer Sicherheit und notwendigen Investitionen in das Gemeinwesen. Soziale Gerechtigkeit… weiter

16.02.17 Kinderreport 2017: Demokratieförderung geboten

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Umfragen
Nur rund zwei Drittel der Bevölkerung in Deutschland (64 Prozent) traut der heutigen Generation der Kinder und Jugendlichen zu, als Erwachsene Verantwortung für den Erhalt unserer Demokratie zu übernehmen. Dabei steigt das Zutrauen mit zunehmendem Alter und steigendem Einkommen deutlich an. Ein Drittel der Bevölkerung (33 Prozent) zweifelt an der Demokratiefähigkeit der nachfolgenden Generation. Das… weiter

16.02.17 Tagesbetreuung von Drei- bis Elfjährigen: Erstmals Daten veröffentlicht

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Der Ausbau in der Kindertagesbetreuung muss weitergehen. Das ist das Fazit aus aktuellen Daten zur Kindertagesbetreuung, die das Bundesministerium für Familie. Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) jetzt vorlegte. Erstmals wurden die Daten auch für Grundschulkinder bis zum Alter von 11 Jahren erhoben. Insgesamt sei danach der Betreuungsbedarf für Kinder unter drei Jahren weiter gestiegen. Doch nur… weiter

13.02.17 Schleuser bekämpfen und nicht Flüchtlinge.

Sozialpolitik | Nachrichten
Abschiebungen nach Afghanistan sind zurzeit nach Ansicht der Diakonie Deutschland hochproblematisch. "Afghanistan ist alles andere als sicher, es kommt regelmäßig zu Terroranschlägen in zivilen Gebieten mit vielen Toten und Verletzten", sagt Diakonie-Präsident Ulrich Lilie. Dies zeigten die jüngsten Anschläge in vermeintlich stabilen Regionen Afghanistans. Anlässlich des Treffens von Bundeskanzlerin… weiter

13.02.17 Rotkreuzschwestern: Mit Ausnahmeregelung Existenz sichern

Gesundheitswesen, Sozialpolitik, Sozialmanagement | Nachrichten
Das Deutsche Rote Kreuz und der Verband der Schwesternschaften vom DRK (VdS) fordern von der Bundesregierung eine Ausnahmeregelung im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz für die rund 25.000 Rotkreuz-schwestern in Deutschland. „Der seit 135 Jahren bestehende Verband der Schwesternschaften ist in seiner Existenz bedroht. Wenn es hier keine Ausnahme im Gesetz gibt, stehen die Rotkreuzschwestern künftig in… weiter

06.02.17 15. Kinder- und Jugendbericht vorgestellt

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Das Bundeskabinett hat die Stellungnahme zum 15. Kinder- und Jugendbericht beschlossen. Das meldete das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Eine unabhängige Sachverständigenkommission hatte den Bericht mit dem Titel „Zwischen Freiräumen, Familie, Ganztagsschule und virtuellen Welten - Persönlichkeitsentwicklung und Bildungsanspruch im Jugendalter" im Auftrag der Bundesregierung… weiter

06.02.17 Erste globale Studie zu sozialen Innovationen

Soziale Arbeit, Sozialpolitik, Sozialmanagement, Forschung | Nachrichten
Wie gehen Gesellschaften mit den Folgen des Klimawandels um? Welche Folgen hat Industrie 4.0 auf das Leben des Einzelnen? Wie lässt sich die Mobilität der Zukunft inklusiv und emissionsarm gestalten? Viele Probleme des 21. Jahrhunderts lassen sich nicht durch High-Tech-Innovationen allein lösen, sondern erfordern inklusive Zugänge durch soziale Innovationen, wie eine globale Studie belegt, die die… weiter

03.02.17 Kirchliche Altenhilfeverbände warnen vor Aufweichung oder Scheitern des Pflegeberufegesetzes

Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Die beiden großen kirchlichen Fachverbände für Altenarbeit und Pflege warnen vor Kompromissen bei der Ausbildungsreform. Medienberichten zufolge soll jetzt der Koalitionsausschuss von Union und SPD über die lange auf Eis liegende Reform des Pflegeberufegesetzes entscheiden. „Es ist traurig. Nach zehn Jahren Diskussion erlebt die Pflege statt der lange erwarteten Realisierung einer zukunftsfähigen… weiter

03.02.17 Generalistik-Streit und kein Ende in Sicht?

Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Noch ist das Jahr jung, schon wieder begegnet man dem alten Streit um die generalistische Ausbildung in der Pflege. Während die Bundesfamilienministerin Manuala Schwesig gerade für eine generalistische Pflegeausbildung, und damit für eine Aufwertung des Pflegeberufes noch in dieser Wahlperiode geworben hat, (Sozial.de berichtete) mahnte jetzt der Arbeitgeberverband Pflege (AGVP), Altenpflege brauche… weiter

01.02.17 Minijobber: Fast jeder zweite verdiente auch nach Einführung des Mindestlohns weniger als 8,50 Euro

Sozialpolitik, Sozialmanagement | Nachrichten, Umfragen
Bei der Durchsetzung des gesetzlichen Mindestlohns für geringfügig Beschäftigte gibt es nach wie vor erhebliche Lücken. Zahlreiche Minijobberinnen und Minijobber dürften nicht den Mindestlohn erhalten. Das ergibt sich aus einer neuen Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung. Sie zeigt auf Basis der aktuellsten verfügbaren Daten, dass 2015 knapp… weiter

01.02.17 Deutscher Bundestag gedenkt der "Euthanasie"-Opfer des NS-Regimes - zum ersten Mal

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten
Mit einem Extranewsletter macht die Bundesvereinigung Lebenshilfe noch einmal auf den historischen Fakt aufmerksam, dass erstmals am 27. Januar, dem Gedenktag zur Befreiung des Konzentrationslagers in Auschwitz durch die Rote Armee,  in der Gedenkstunde des Deutschen Bundestags  an die "Euthanasie"- Opfer des NS-Regimes erinnert wurde. Unter gro'em medialen Echo. Zum Beispiel berichtetet auch die ARD-Tagesthemen. Dies… weiter

01.02.17 Ausbau von BMFSFJ-Förderung für junge Flüchtlinge

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) baut seine Beratungsangebote für junge Flüchtlinge aus: Künftig sollen an allen Standorten der Jugendmigrationsdienste junge Flüchtlinge, die rechtmäßig oder mit Duldung in Deutschland leben, beraten und begleitet werden. Dr. Ralf Kleindiek, Staatssekretär im BMFSFJ, betont: „Die große Nachfrage an Beratung und Begleitung hat… weiter

25.01.17 Breites Bündnis wirbt für Umverteilung von Reichtum in Deutschland

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Entschlossene Maßnahmen gegen Ausgrenzung, mehr soziale Sicherheit und mehr Investitionen für Soziales, Bildung, Pflege, Kultur und Jugend fordert ein breites Bündnis zivilgesellschaftlicher Organisationen in dem gemeinsamen Aufruf „Reichtum umverteilen – ein gerechtes Land für alle!“. Zu diesem Bündnis gehören neben Attac, OXFAM, ver.di, GEW, Arbeiterwohlfahrt (AWO) und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband… weiter

24.01.17 Mehrheit für Ehe für alle

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Umfragen
Wie die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) mitteilte, ist die Mehrheit der Deutschen  für eine rechtliche Gleichstellung von Schwulen und Lesben – auch in Bezug auf die Ehe. Zu diesem Ergebnis kommt eine eigene repräsentative Studie, die ADS zum Auftakt des Themenjahrs für sexuelle Vielfalt „Gleiches Recht für jede Liebe“ veröffentlichte. Die bevölkerungsrepräsentative Umfrage zu den Einstellungen… weiter

23.01.17 Kinderarmut bekämpfen - Ausbau Unterhaltsvorschuss jetzt!

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Sozialpolitische Aufrufe
20 Verbände und Organisationen gingen in der vergangenen Woche mit einem Aufruf an die Öffentlichkeit. Sie fordern: „Schluss mit dem Finanzgerangel auf dem Rücken der Kinder“! weiter

20.01.17 „Die Bedingungen sind unmenschlich"

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
SOS-Kinderdörfer spricht von einer Winterkatastrophe für geflüchtete Menschen weiter

20.01.17 Was heißt Islamismus? Neue BpB-Erklärfilme online

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Link- & Medientipps
„Was genau versteht man unter Islamismus? Wie und warum radikalisieren sich Jugendliche? Und was kann man dagegen tun? Mit einer neuen Reihe von Erklärfilmen möchte die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) einen audiovisuellen Einstieg in das komplexe Thema Islamismus bieten. Wissenschaftler, Intellektuelle und andere Experten äußern sich in vier Filmen zur Gefahr, die von Islamisten ausgeht,… weiter

18.01.17 Neue Studie betrachtet Lohnlücke im gesamten Erwerbverlauf

Sozialpolitik, Sozialmanagement | Umfragen
Fast die Hälfte weniger als Männer verdienen Frauen im Verlaufe ihres Erwerbslebens. Darauf macht das Bundesfrauenministerium im Zusammenhang mit einer aktuellen Studie aufmerksam, deren Ergebnisse nun veröffentlicht wurden. Die Studie verdeutliche die Notwendigkeit von Maßnahmen gegen die nach wie vor bestehende Benachteiligung von Frauen im Erwerbsleben, heißt es von dort. In der vom Bundesfrauenministerium… weiter

18.01.17 Berichterstatter für das Betreuungsrecht im Bundestag sehen Handlungsbedarf

Behindertenhilfe, Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
In den nächsten Tagen sollen die Ergebnisse der rechtstatsächlichen Untersuchung zur Qualität in der rechtlichen Betreuung veröffentlicht werden, die das Bundesjustizministerium im vergangenen Jahr in Auftrag gegeben hat. Darüber informatiert der Berufsverband der Berufsbetreuerinnen und Berufsbetreuer (BdB). Der Entwurf, auf den die Berichterstatter im Bundestag für das Betreuungsrecht schon vorab… weiter

angezeigt werden 1 - 20 von 412 Beiträgen | Seite 1 von 21

Aktuelle Rezension

Buchcover

Ahmet Toprak, Gerrit Weitzel (Hrsg.): Salafismus in Deutschland. Jugendkulturelle Aspekte, pädagogische Perspektiven. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2017. 194 Seiten. ISBN 978-3-658-15096-9. D: 29,99 EUR, A: 30,83 EUR, CH: 31,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.