Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Rettung aus der Unternehmenskrise - Im Notfall kann Interimsmanagement helfen

Logo der Fröhlich Management GmbHDie Nachricht vom kurzfristigen Ausfall der Geschäftsführung trifft den Nerv der gesamten Organisation. Qualifizierte Führungskräfte sind nicht leicht zu finden, Auswahlverfahren brauchen Zeit. Zeit, die im Notfall kompetent überbrückt werden muss. Was in der Industrie seit Langem üblich ist und auch in privaten Akut- und Rehakliniken zunehmend erfolgreich praktiziert wird, sehen inzwischen auch Unternehmen aus der Sozialwirtschaft als interessante Option: das Interimsmanagement. Wenn ein Unternehmen akut gefährdet ist, kann das Fachwissen eines Interimsmanagers helfen, gute Lösungen für die Zukunft zu finden, denn Führungslosigkeit kann teuer werden!Ist Not am Mann, springt immer öfter die Fröhlich Management GmbH mit ihrer Erfahrung im Interimsmanagement ein – deutschlandweit: „Unser Team verliert dabei keine Zeit", bestätigt Projektleiterin Manuela Dabitsch.

„Wir erzählen nicht nur, wie es funktionieren könnte, sondern setzen es auch in die Tat um", betont Edmund Fröhlich, Geschäftsführer der Fröhlich Management GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main sowie der neu gegründeten gemeinnützigen Tochterfirma FM Consult gGmbH in Ulm. Er blickt auf jahrelange positive Erfahrung im Interimsmanagement zurück und verfügt über eine hohe Kompetenz gerade im Sozial- und Gesundheitswesen.

Die Fröhlich Management GmbH war schon für diverse Verbände tätig, wie die Arbeiterwohlfahrt, die Caritas, die Diakonie und den Paritätischen Wohlfahrtsverband. Für die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Hessen (DMSG) war Edmund Fröhlich im Interimsmanagement ebenfalls bereits aktiv und wurde nach Ablauf seines Mandats ehrenamtlich zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzender des Landesverbandes gewählt. Aktuell begleitet das Fröhlich-Interimsteam, zu dem noch die Betriebswirtin Sandra Röder und die Sozialpädagogin Kathrin Welke zählen, drei Interimsmandate im gemeinnützigen Bereich.

Auch beim Auf- oder Ausbau neuer Geschäftsfelder und Versorgungsangebote, der Neuausrichtung des Unternehmenszwecks, der Sanierung oder gar Schließung von Betriebsteilen kann das sogenannte „Management auf Zeit", Sinn machen oder die Rettung in der Not sein. Vor allem in kleinen Unternehmen oder gemeinnützigen Organisationen", erklärt Manuela Dabitsch. „Es entstehen keine arbeitsrechtlichen Verpflichtungen. Stattdessen sind Aufgaben und Ziele, Kostenrahmen und Zeitdauer in einem Dienstleistungsvertrag verbindlich und transparent geregelt. Aber nicht nur in Umstrukturierungsphasen oder Krisensituationen bietet das Interimsmanagement klare Vorteile und zielorientierte Lösungen: „Die Fröhlich Management GmbH steht ebenso für externes, kontinuierliches Management", informiert die Geschäftsführung.

Eine weitere Facette ist das soziale Engagement. Mit dem Symposium zum Thema „Armut – Bildung – Gesundheit", das im November 2016 erstmal ins Leben gerufen und im Kooperation mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband veranstaltet wurde, haben namhafte Experten, darunter Hauptredner Prof. Dr. Rolf Rosenbrock, Präsident der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) in Ulm über den brisanten Themenkomplex referiert.

„Egal wo Unterstützung gebraucht wird, wir sind zur Stelle, damit Themen in den Fokus gerückt werden oder Unternehmen wieder in ruhigeres Fahrwasser kommen und gesunden", sagt Edmund Fröhlich.

Weitere Infos und Kontakt unter www.froehlich-management.de

Fröhlich Management GmbH, Manuela Dabitsch
Ludwig-Rehn-Straße 16, 60596 Frankfurt/Main
Büchsengasse 25, 89073 Ulm/Donau
E-Mail info@froehlich-management.de , Telefon 0731.49391640

Aktuelle Rezension

Mathias Siedhoff: Zur Bedeutung von Außenwanderungen für die demographische Entwicklung Deutschlands. Modellrechnungen bis zum Jahr 2040. Qucosa Sächsische Landesbibliothek (Dresden) 2017. 330 Seiten.

Online-Publikation bei Qucosa; download unter www.qucosa.de.
Rezension lesen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.