Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Altenhilfe

Pflege, Unterstützung im Alltag & Quartiersarbeit

21.02.17 Institut für Teilhabeforschung an der KatHO NRW eröffnet

Behindertenhilfe, Altenhilfe, Forschung | Nachrichten
Geforscht wird an der Katholischen Hochschule NRW (KatHO NRW) auf dem Gebiet der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen und von Menschen im hohen und höheren Alter schon seit 2005. Nun hat sich aus dem Forschungsschwerpunkt ein Institut entwickelt. Die feierliche Eröffnung fand an der Abteilung Münster in Anwesenheit der NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze statt. Man nehme einen Forschungsschwerpunkt,… weiter

19.02.17 Broschüre regt Austausch zwischen Suchthilfe und Altenhilfe an

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten, Link- & Medientipps
Wie können Mitarbeitende suchtkranke ältere Menschen so gut wie möglich begleiten und behandeln? Diese Frage beschäftigt heute viele Fachkräfte täglich, in der Altenhilfe und der Suchthilfe gleichermaßen. Dennoch wird der riskante oder abhängige Konsum von Alkohol, Tabak oder Medikamenten in nicht wenigen Einrichtungen als Randthema behandelt. Dabei können die Folgen, beispielsweise von übermäßigem… weiter

16.02.17 Expertentagung ermutigt zu innovativen Geschäftsmodellen

Altenhilfe | Nachrichten
 "Ambulant und stationär - wie wächst zusammen, was zusammengehört?" Dieser Frage widmeten sich rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim 13. contec forum in Berlin. Ergebnis der Veranstaltung waren neue Ideen und Denkansätze für zukunftsfähige Geschäftsmodelle, die die Grenzen von stationärer und ambulanter Pflege erfolgreich überwinden. Differenzen zwischen Bund und Ländern sowie den unterschiedlichen… weiter

13.02.17 Immer weniger Personal bis 2035: BIBB analysierte Wege zum Ausgleich

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Forschung Setzen sich die derzeitigen Trends am Arbeitsmarkt fort, könnte es in Zukunft zu einem flächendeckenden Engpass in den Pflege- und Gesundheitsberufen ohne Approbation kommen. Dies ist das Ergebnis einer Analyse des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) in der aktuellen Ausgabe der BIBB-Fachzeitschrift „Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis“ (BWP). Im Jahr 2035 übersteigt der Arbeitskräftebedarf… weiter

10.02.17 Schieflage bei Vergütung in der Berufsbetreuung? BdB drängt auf Änderung

Behindertenhilfe, Altenhilfe | Nachrichten
Der Bundesverband der Berufsbereuerinnen und Berufsbetreuer (BdB) sieht sich in seiner Einschätzung zur Lage der Betreuung und der Betreuerinnen und Betreuer bestätigt. Er hält deshalb die kurzfristige Anhebung der Vergütung für dringend erforderlich. Das ist Kern seiner Stellungnahme zu Ergebnissen des zweiten Zwischenberichtes zur Studie des Instituts für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik… weiter

03.02.17 Kirchliche Altenhilfeverbände warnen vor Aufweichung oder Scheitern des Pflegeberufegesetzes

Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Die beiden großen kirchlichen Fachverbände für Altenarbeit und Pflege warnen vor Kompromissen bei der Ausbildungsreform. Medienberichten zufolge soll jetzt der Koalitionsausschuss von Union und SPD über die lange auf Eis liegende Reform des Pflegeberufegesetzes entscheiden. „Es ist traurig. Nach zehn Jahren Diskussion erlebt die Pflege statt der lange erwarteten Realisierung einer zukunftsfähigen… weiter

03.02.17 Generalistik-Streit und kein Ende in Sicht?

Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Noch ist das Jahr jung, schon wieder begegnet man dem alten Streit um die generalistische Ausbildung in der Pflege. Während die Bundesfamilienministerin Manuala Schwesig gerade für eine generalistische Pflegeausbildung, und damit für eine Aufwertung des Pflegeberufes noch in dieser Wahlperiode geworben hat, (Sozial.de berichtete) mahnte jetzt der Arbeitgeberverband Pflege (AGVP), Altenpflege brauche… weiter

01.02.17 Kündigung von Versorgungsverträgen wegen Abrechnungsbetrugs

Altenhilfe | Nachrichten
Das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen hat in drei Eilverfahren Entscheidungen der Sozialgerichte Stade und Bremen bestätigt. Die Landesverbände der Pflegekassen hatten zuvor Versorgungsverträge mit zwei von derselben Geschäftsführerin geführten Pflegeunternehmen, die in Cuxhaven Pflegedienste betreiben, wegen Abrechnungsbetruges außerordentlich gekündigt. Die von den Pflegeunternehmen… weiter

30.01.17 Pflegebevollmächtigter wirbt bei allen Pflegeeinrichtungen für bessere Arbeitsbedingungen

Behindertenhilfe, Altenhilfe, Sozialmanagement | Nachrichten
Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Staatssekretär Karl-Josef Laumann, schrieb dieser Tage an alle rund 27.000 ambulanten und stationären Einrichtungen in Deutschland. Ziel seines Mailings war es nach Informationen des Bundesministeriums für Gesundheit, aufzuzeigen, wie die Einrichtungen die aktuellen Pflegereformen des Gesetzgebers jetzt ganz konkret nutzen können, um verbesserte Arbeitsbedingungen… weiter

26.01.17 Manuela Schwesig wirbt für generalistische Pflegeausbildung noch in dieser Wahlperiode

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig bekräftigte in ihrer Eröffnungsrede auf dem Kongress Pflege 2017 vor mehreren hundert Leitungs- und Pflegefachkräften in Berlin, wie wichtig die geplante Reform für eine generalistische Pflegeausbildung ist. Wie das Bundesfamilienministerium meldete, spielte in ihrer Rede eine zentrale Rolle das Thema Pflegepersonal. Schwesig betonte: „Wir brauchen die neue… weiter

23.01.17 Vergütungserhöhung für gesetzliche Betreuerinnen und Betreuer angekündigt

Behindertenhilfe, Altenhilfe, Sozialmanagement | Nachrichten
Erstmals seit zwölf Jahren soll die Vergütung für gesetzliche Betreuerinnen und Betreuer angehoben werden. Darauf verweist der Bundesverband der  Berufsbetreuer/innen (BdB) und nimmt Bezug auf die Ankündigung der Rechtspolitikerinnen und Rechtspolitiker der Regierungsfraktionen, die sich gemeinsam mit Bundesjustizminister Heiko Maas auf eine Erhöhung um 15 Prozent geeinigt hätten.  Dies erklärten… weiter

18.01.17 Berichterstatter für das Betreuungsrecht im Bundestag sehen Handlungsbedarf

Behindertenhilfe, Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
In den nächsten Tagen sollen die Ergebnisse der rechtstatsächlichen Untersuchung zur Qualität in der rechtlichen Betreuung veröffentlicht werden, die das Bundesjustizministerium im vergangenen Jahr in Auftrag gegeben hat. Darüber informatiert der Berufsverband der Berufsbetreuerinnen und Berufsbetreuer (BdB). Der Entwurf, auf den die Berichterstatter im Bundestag für das Betreuungsrecht schon vorab… weiter

16.01.17 DESTATIS: Mehr Pflegebedürftige und mehr Pflege zu Hause

Altenhilfe | Nachrichten
Die Zahl der Menschen, die pflegebedürftig sind, steigt in Deutschland. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) heute informierte, waren im Dezember 2015 in Deutschland 2,86 Millionen Menschen pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI).  Wie DESTATIS weiter mitteilt, hat die Zahl der Pflegebedürftigen im Vergleich zum Dezember 2013 um 234 000 (8,9 Prozent mehr Pflegebedürftige)… weiter

13.01.17 Neue DNQP-Arbeitsgruppe zum Entlassungsmanagement in der Pflege - Für Mitarbeit bewerben

Behindertenhilfe, Altenhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Für die anstehende zweite Aktualisierung des Expertenstandards „Entlassungsmanagement in der Pflege“ unter der wissenschaftlichen Leitung von Professorin Dr. Bärbel Dangel von der Akkon Hochschule in Berlin sucht das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) Expertinnen und Experten mit pflegewissenschaftlicher und praktischer Expertise zum Thema. Der Aktualisierungszeitraum wird… weiter

10.01.17 Neues Forschungsinstitut GAT konstituiert sich

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Forschung An der Hochschule Zittau/Görlitz wurde im vergangenen Jahr das Forschungsinstitut „Gesundheit, Altern und Technik“ (GAT) mit Görlitzer Standort neu eingerichtet. Erklärtes Ziel des interdisziplinär arbeitenden Instituts ist die Erarbeitung von wissenschaftlichen Erkenntnissen und deren Transfer in die Praxis an der Schnittstelle von individuellen und gesellschaftlichen Alterungsprozessen zu Versorgungsstrukturen… weiter

09.01.17 Altersarmut ungenügend berücksichtigt, andere Armutsrisiken fehlen ganz

Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
VdK nimmt Stellung zum 5. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung weiter

31.12.16 Pflegeleistungs-Helfer informiert über neue Pflegeleistungen

Altenhilfe | Nachrichten
Das Bundesmisterium für Gesundheit informiert mit einem Pflegleistungs-Helfer auf seinen Internetseiten über die Überleitung von Pflegestufen in neue Pflegegrade ab 1. Januar 2017. Mithilfe der Ergebnisse sollen  sich die Nutzerinnen und Nutzer bei der Pflegeberatung oder bei ihrer Pflegekasse gezielt über veränderte Leistungen und Unterstützungsangebote beraten lassen können.  Der Pflegeleistungs-Helfer… weiter

28.12.16 Zusätzliche Bundesmittel für Mehrgenerationenhäuser

Altenhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Am 1. Januar 2017 startet das neue Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus unter dem Titel: „Wir leben Zukunft vor". Mit den neuen Mitteln sollen nicht nur insgesamt rund 550 Einrichtungen bundesweit über einen Zeitraum von vier Jahren gefördert werden. Das sind mehr als 100 zusätzliche Mehrgenerationenhäuser. Die Haushaltsmittel wurden um jährlich 3,5 Millionen Euro auch mit dem Ziel aufgestockt, gemeinsame… weiter

23.12.16 Praxislernort Pflege - Anleiten zu einer gesundheitsgerechten Arbeit in der Pflege

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Für Berufsanfängerinnen und -anfänger in der Pflege sind eigene Kompetenzen zum gesundheitsgerechten Arbeiten von großer Bedeutung. Um dieses Thema geht es in der Broschüre „Praxislernort Pflege - Anleiten zu einer gesundheitsgerechten Arbeit in der Pflege" , herausgegeben von der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA)/Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA). Der Fokus wurde… weiter

21.12.16 Filmforum „Zeit meines Lebens“ mit Geschichten und Gedanken um Alt und Jung

Altenhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Wie blicken Jung und Alt auf das Leben? Wo begegnen sich die Blicke – wo sind die Generationen voneinander entfernt? Wie fühlt sich das Leben an – wie die Vergänglichkeit? Die SK Stiftung Kultur möchte am 12. Januar 2017 mit dem Filmforum "Zeit meines Lebens" im Kölner Ludwig-Museum unterschiedlichste Facetten des Alterns und der Begegnung von Generationen beleuchten und lädt zugleich zum Schmunzeln… weiter

angezeigt werden 1 - 20 von 362 Beiträgen | Seite 1 von 19

Aktuelle Rezension

Buchcover

Heidi Müller, Hildegard Willmann: Trauer: Forschung und Praxis verbinden. Zusammenhänge verstehen und nutzen. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2016. 128 Seiten. ISBN 978-3-525-40260-3. D: 14,99 EUR, A: 15,50 EUR, CH: 20,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.