Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Kinder- und Jugendhilfe

Soziale Arbeit mit Kindern, Jugend und Familien

25.03.17 DGSF: Reform der Kinder- und Jugendhilfe so noch nicht!

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik
Die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) als berufsübergreifender Fachverband mit mehreren tausend in der Kinder- und Jugendhilfe tätigen Mitgliedern formulierte in „Vorläufigen Anmerkungen" zum jetzigen Gesetzesentwurf Kritik und Forderungen aus systemischer Sicht.  Im neuen Entwurf, der zum 1. Januar 2018 rechtswirksam werden soll, seien grundlegende… weiter

23.03.17 AGJ: „Chancen-Check" für 22 Millionen

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Die AGJ stellte den „Deutschen Kinder- und Jugend(-hilfe) Monitor 2017 für die bundesweit rund 22 Millionen Kinder und Jugendlichen im Alter von 0 bis 27 Jahren vor. Anlass ist der 16. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT), der unter dem Motto steht:  „22 Mio. junge Chancen – gemeinsam. gesellschaft. gerecht. gestalten steht." Immer noch gehörten rund 3,7 Millionen der Unter-18-Jährigen zu den… weiter

20.03.17 Neues Landesprogramm Schulsozialarbeit startet in Sachsen

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Die Schulsozialarbeit in Sachsen soll qualitativ und quantitaiv ausgebaut werden. Dazu hat die sächsische Staatsregierung die Förderrichtlinie Schulsozialarbeit beschlossen und das Landesprogramm Schulsozialarbeit auf den Weg gebracht. Schulsozialarbeit soll künftig in allen Regionen Sachsens stattfinden, erklärte Sozialministerin Barbara Klepsch dazu. Der Ansatz von Schulsozialarbeit gehe weit über… weiter

18.03.17 Save the Children: Millionen syrische Kinder leiden unter psychischem Stress

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Sprachstörungen, Bettnässen, Albträume, Alkohol- und Drogenmissbrauch – nach sechs Jahren Krieg entwickeln immer mehr Kinder in Syrien psychosomatische Stresssymptome. Das zeigt der neue Bericht von Save the Children „Unsichtbare Wunden. Was sechs Jahre Krieg in der Psyche der syrischen Kinder anrichten". Zu den Haupterkenntnissen der Recherchen gehören: 84 Prozent aller Erwachsenen und praktisch alle… weiter

16.03.17 Ausgezeichnete Ideen für inklusive Kinder- und Jugendarbeit

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Nachrichten
Die Preisträger des Wettbewerbs „...läuft bei uns! Ideen für eine inklusive Kinder- und Jugendarbeit" des Bundesverbandes für körper- und mehrfachbehinderte menschen (bvkm) und der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG)DPSG stehen fest. Im Rahmen des 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetages in Düsseldorf werden ihre Projekte vorgestellt und´ausgezeichnet. Drei Projekte aus den 86 Bewerbungen… weiter

14.03.17 KIM-Studie 2016 zum Medienumgang 6- bis 13 -Jähriger veröffentlicht

Kinder-/Jugendhilfe, Forschung | Link- & Medientipps
Über drei Viertel (77 Prozent) aller Sechs- bis13 -Jährigen nutzen nach eigener Angabe zumindest selten einen Computer oder Laptop. Dabei wird der PC von allen Kindern zuhause genutzt und jeder Zweite sitzt auch bei Freunden am Computer. Nur zwei Fünftel nutzen jedoch Computer in der Schule. Das ist das Ergebnis der repräsentativen Studie des Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest - einer Kooperation… weiter

13.03.17 terre des hommes: Gesetzentwurf zu Kinderehen muss überarbeitet werden

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Laut einem Gesetzentwurf des Justizministeriums ist vorgesehen, bisher anerkannte im Ausland geschlossene Ehen Minderjähriger zukünftig nur noch bei Härtefällen im Alter von 16 und 17 Jahren anzuerkennen. Sie sollen ansonsten als »nichtig« erklärt werden. »Eheschließungen mit Minderjährigen genauer anzusehen und bei Kindesschutzgefährdung aufzulösen, ist richtig«, erklärte Jörg Angerstein, Vorstandssprecher… weiter

10.03.17 Förderfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes

Kinder-/Jugendhilfe | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Bis zum 31. März 2017 können Initiativen, Vereine, Elterngruppen, Kinder- und Jugendgruppen sowie Projekte der Kinder- und Jugendarbeit einen Antrag bei den Förderfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes stellen und bis zu 5.000 Euro für ihr Projekt erhalten. Voraussetzung für eine Bewilligung ist, dass die Kinder und Jugendlichen an der Planung und Durchführung des Projektes beteiligt werden. Mehr Informationen… weiter

09.03.17 Katholische Landjugend bekennt sich klar zu Europa

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Einen weitreichenden Beschluss fasste die Bundesversammlung der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands (KLJB) im 70. Jahr ihres Bestehens. „Die KLJB glaubt fest an die europäische Idee“, erklärt Stephan Barthelme, KLJB-Bundesvorsitzender. „Wir machen uns für ein vereintes Europa stark und wollen als Teil der europäischen Jugend unsere Zukunft aktiv mitgestalten. Unsere Zukunft liegt in Europa!“… weiter

07.03.17 Neue Empfehlungen zur „Aushandlung ambulanter Erziehungshilfen"

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Woran können sich freie und öffentliche Träger ambulanter Erziehungshilfen bei Verhandlungen vor Ort orientieren, um zu guten und wirksamen Hilfen zur Erziehung zu gelangen? Im Auftrag der Landesarbeitsgemeinschaft Freie und öffentliche Wohlfahrtspflege in NRW wurden jetzt Empfehlungen erarbeitet, die gemeinsam mit der freien Wohlfahrtspflege getragen werden, teilt derLandschaftsverband Westfalen-Lippe… weiter

03.03.17 Studie zur Offenen Jugendarbeit in Österreich

Kinder-/Jugendhilfe, Forschung
Eine  Studie von Waltraud Gspurning und Arno Heimgartner (Universität Graz) möchte die offene Jugendarbeit (OJA) in Österreich charakterisieren und Schlussfolgerungen für Fachkräfte des Arbeitsfeldes formulieren. Neben Besuchen und Interviews in Einrichtungen der OJA wurden Jugendliche sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter online befragt und Interviews mit allgemeinen Expertinnen und Experten sowie… weiter

03.03.17 Praxisdialog: Jugendgerechte Kommune

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Auf dem Demografieportal des Bundes und der Länder ist noch bis zum 10. März eingeladen, in einen Praxisdialog zu treten. Im Mittelpunkt des Dialogs stehen drei Kommunen, die sich in besonderer Weise für die Bedürfnisse junger Menschen in einer alternden Gesellschaft einsetzen. Sie berichten von ihren Projekten für mehr Jugendgerechtigkeit und beantworten Fragen. Der Dialog soll aber auch eine Plattform… weiter

28.02.17 Vernachlässigung im Kindesalter beeinträchtigt psychische Gesundheit

Kinder-/Jugendhilfe, Forschung | Nachrichten
Stark vernachlässigte Kinder, die in jungen Jahren viele Entbehrungen ertragen müssen, leiden auch im frühen Erwachsenenalter noch unter den psychologischen Konsequenzen. Das ist das Ergebnis einer Langzeitstudie, die eine Gruppe von 165 adoptierten Kindern begleitet, welche in den 1990er-Jahren aus rumänischen Heimen in britische Familien kamen. Wie lange die Kinder im Heim gelebt hatten, war ein… weiter

23.02.17 DGKJ mahnt Zukunftssicherung einer guten Pflege auch für Kinder an

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Sozialpolitische Aufrufe
In einem Offenen Brief wenden sich jetzt 33 Verbände und Organisationen rund um die Kinder- und Jugendmedizin und aus der Eltern-Selbsthilfe an die Parteispitzen von CDU, CSU und SPD. Darin kritisieren sie den Umgang mit dem Pflegeberufereformgesetz und fordern eine sachliche und fachorientierte Prüfung der Reformansätze. Die Diskussion der vergangenen Monate über eine Reform der Pflegeberufeausbildung… weiter

21.02.17 Kinderhilfswerk drängt auf Rechtsverbesserung bei Kinderehen

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Das Deutsche Kinderhilfswerk dringt anlässlich der Medienberichte zu einer Einigung der Regierungskoalition zum Thema Kinderehen auf eine Rechtsverbesserung im Sinne des Kindeswohls. „Wir begrüßen, dass zukünftig im Ausland geschlossene Kinderehen in Deutschland grundsätzlich nur dann anerkannt werden sollen, wenn beide Partner 18 Jahre alt sind. Im Sinne einer angemessenen Berücksichtigung des Kindeswohls… weiter

19.02.17 Wettbewerb für Projekte gegen Kinderarmut - von Kindern für Kinder

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Engagierte Kinder und Jugendliche von sechs bis 21 Jahren können sich mit ihren sozialen Projekten gegen Kinderarmut online um finanzielle Förderung bewerben und am bundesweiten Engagementwettbewerb teilnehmen. Mit dem CHILDREN JUGEND HILFT! Fonds werden jährlich von der Kinderhilfsorganisation CHILDREN for a better World nach eigenen Angaben Fördergelder für rund 250 soziale Projekte ausgeschüttet.… weiter

16.02.17 Neues Nationales Gesundheitsziel für die Jüngsten

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Ein neues Nationales Gesundheitsziel soll Kindern einen gesunden Start ins Leben ermöglichen. Es zielt auf die „Gesundheit rund um die Geburt und im ersten Lebensjahr“. Dabei geht es um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und die Entwicklungsphase im ersten Lebensjahr nach der Geburt eines Kindes. Das neue Gesundheitsziel wurde für den Kooperationsverbund Gesundheitsziele.de von einer Expertengruppe… weiter

16.02.17 Kinderreport 2017: Demokratieförderung geboten

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Umfragen
Nur rund zwei Drittel der Bevölkerung in Deutschland (64 Prozent) traut der heutigen Generation der Kinder und Jugendlichen zu, als Erwachsene Verantwortung für den Erhalt unserer Demokratie zu übernehmen. Dabei steigt das Zutrauen mit zunehmendem Alter und steigendem Einkommen deutlich an. Ein Drittel der Bevölkerung (33 Prozent) zweifelt an der Demokratiefähigkeit der nachfolgenden Generation. Das… weiter

16.02.17 Tagesbetreuung von Drei- bis Elfjährigen: Erstmals Daten veröffentlicht

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Der Ausbau in der Kindertagesbetreuung muss weitergehen. Das ist das Fazit aus aktuellen Daten zur Kindertagesbetreuung, die das Bundesministerium für Familie. Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) jetzt vorlegte. Erstmals wurden die Daten auch für Grundschulkinder bis zum Alter von 11 Jahren erhoben. Insgesamt sei danach der Betreuungsbedarf für Kinder unter drei Jahren weiter gestiegen. Doch nur… weiter

13.02.17 1. öffentliches Hearing „Kindesmissbrauch im familiären Kontext“

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs hörte vor wenigen Tagen Betroffene, Angehörige, Expertinnen und Experten zum Schwerpunkt Kindesmissbrauch in der Familie im Rahmen eines Hearings in Berlin öffentlich an. Das Hearing war eine medienöffentliche Fachveranstaltung. Es sprachen  Betroffene, Angehörige, Expertinnen und Experten über Kindesmissbrauch in der Familie.… weiter

angezeigt werden 1 - 20 von 682 Beiträgen | Seite 1 von 35

Aktuelle Rezension

Buchcover

Ewald Johannes Brunner (Hrsg.): Schulische Suchtprävention. Das Berliner Modell. Schneider Verlag Hohengehren (Baltmannsweiler) 2016. 283 Seiten. ISBN 978-3-8340-1649-2.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.